4
Posted 6. Mai 2012 by Christoph in Specials
 
 

RPC 2012 – Game2Gether war dabei


Am Samstag waren wir auf der Role Play Convention 2012. Veranstalter Andre Kuschel hatte gemeinsam mit Hauptsponsor Roccat wieder nach Köln eingeladen, wo sich Aussteller und Freunde von Rollenspielen unter einem Dach treffen konnten. Es wurden Trailer präsentiert, man konnte Spiele anzocken oder sich komplett zu so ziemlich jeder Thematik neu einkleiden lassen. Es war eine ganze Menge los und wir waren mitten drin.

Zur besseren Übersicht Übersicht haben wir den Artikel in verschiedene Bereiche unterteilt:

Videospiele – hört uns zu oder zockt selbst!

Nahe dem Eingang wartete auch schon die Hauptbühne auf uns, fleißig mit Roccat-Bannern und vielen Star Wars Figuren geschmückt. Andre Kuschel begrüßte alle sehr herzlich und war zurecht stolz auf den bisherigen Werdegang der RPC, die seit Jahren in Köln stattfindet und seit der ersten Convention immer weiter gewachsen ist und jedes Jahr mehr und mehr Publikum anzieht.

Hauptsponsor Roccat verteilte fleißig Headsets und T-Shirts an die vielen emporgestreckten Hände der Zuschauer. Den ganzen Tag über war auf dieser Hauptbühne für Programm gesorgt: Showacts, Kostümwettbewerbe und Präsentationen waren von morgens bis abends nur ein paar der gebotenen Programmpunkte. Unter anderem wurde auf eben dieser Bühne das neue Lineage 2 – Goddess Of Destruction gezeigt und von einem Moderator detailliert erklärt. Line Age 2 wird free2play sein und man kann sich hier bereits für die Beta anmelden.

Neben der Bühne waren viele Stände der Publisher aufgebaut und luden zum ausgiebigen anzocken der Spiele ein. AION free2play, DotA 2, Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten, Risen 2, Dragons Dogma und Witcher 2 sind nur ein paar der Spiele, an die man selbst Hand anlegen durfte. Die ganze Zeit waren die Stände gut besucht und die Spielplätze fast immer belegt. Leider waren wenige Entwickler vor Ort und man musste sich seine Gesprächspartner erst suchen gehen, sofern überhaupt jemand anwesend war. Unser Interwiew mit Martin Wein zu Risen 2 könnt ihr euch hier durchlesen, falls ihr es noch nicht getan habt.

Besonderes Highlight für Zocker war die Präsentation von Borderlands 2. Zum ersten Mal durfte man in Deutschland selbst das Gamepad in die Hand nehmen und sich einen ersten Einblick in das Game verschaffen. Entsprechend lange war dann auch die Schlange zum Anstehen, Fotos durften wir leider keine machen.

 

 

 

 

 

 

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit Tabletop und anderen Brettspielen!


Christoph

 
Christoph
Kind der 70er. Seit '84 Musiker, seit '85 Hobby-Jedi, seit '86 Zocker und seit 2011 hier Redakteur