Spider-Man 3 MCU – Electro, Tobey, Garfield, die Gerüchteküche

Spider-Man 3
Quelle: Trailer Spider-Man 2 Rise of Electro

Die Gerüchteküche rund um Spider-Man 3 brodelt aktuell gewaltig! Angefangen damit, dass Jamie Foxx erneut in die Rolle von dem Superschurken „Electro“ schlüpft. Nur diesmal nicht in Blau. Das wurde sogar schon bestätigt und er ist bereits offiziell im Cast von IMDb gelistet.

Weitere Gerüchte zu Spider-Man 3

Ebenfalls bestätigt ist der Auftritt von Benedict Cumberbatch als Doctor Strange. Wegen seines eigenen zweiten Solo-Films „Multiverse of Madness“ darf man erahnen, wohin die Reise geht und so scheinen die folgenden Gerüchte gar nicht mehr so unwahrscheinlich.

Es heißt nämlich, dass die Darsteller Tobey Maguire und Andrew Garfield am Ende des Filmes auftauchen und dem Tom Holland Spider-Man helfen. Quasi ein „Into the Spider-Verse“. Verkehrt wäre die Theorie nicht, wenn es schon Jamie Foxx in das MCU-Universum schafft. Electro dürfte dabei sogar eine wichtige Rolle spielen. Mit den bisher bekannten Widersachern von Peter Parker hätte man beinahe die Sinister Six komplett. Fehlen dürfte da nur noch ein Doc. Oc.

> Mehr Film News, die euch aus den Socken hauen!

Aktuell hat der Film laut IMDb einen Starttermin für Dezember 2021. Persönlich gehe ich aber eher von einem Kinostart in 2022 aus.

Hier noch mal der Trailer zu The Amazing Spider-Man 2 Rise of Electro.

Daniel Plaumann
Seit 2014 schreibe ich für das tollste Online Magazin in Deutschland. Ich kümmere mich um alles an News von den Microsoft Studios, einigen Releases und Buchkritiken zu Comics sowie Mangas.