Angels of Death Vol. 1 jetzt im Handel erhältlich

Ab heute ist Angels of Death Vol. 1 erhältlich. Die packende Anime-Adaption des erfolgreichen JRPGs wird hierzulande von Universum Anime veröffentlicht. Auf zwei DVD- und Blu-ray-Volumes wird der 16-teilige Psychothriller von J.C. Staff vermarktet.

Story von Angels of Death Vol. 1

Die 13-jährige Rachel findet sich nach dem Erwachen in einem unterirdischen Gebäudekomplex wieder. Sie weiß weder wo sie ist, noch hat sie irgendwelche Erinnerungen. Während der Suche nach einem Ausweg durch das Gebäude, wird sie plötzlich von ihrem Arzt angegriffen, der versucht, sie zu töten. Sie kann in letzter Sekunde entkommen und trifft auf der Flucht auf einen mysteriösen Jungen namens Zack. Er trägt eine Sichel wie die eines Sensenmannes bei sich und sein gesamter Körper ist in Verbände gewickelt. Zwischen beiden entsteht eine seltsame Bindung, während sie sich gemeinsam auf den Weg machen, aus dem Gebäudekomplex auszubrechen.

Über den Anime

Der Anime Angels of Death basiert auf dem gleichnamigen japanischen Horror-Adventure von Makoto Sanada, welches er mit der beliebten RPG Maker Software erstellte. Im Dezember 2016 erschien das PC-Spiel über den Indie-Game-Publisher Vaka Game Magazine (Noel The Mortal Fate) international beim Anbieter Steam. Hierzulande ist es in englischer Sprachausgabe sowohl via Steam als auch seit 2018 als Download für Nintendo Switch erhältlich. In Japan liegen zudem zwei Manga-Reihen sowie eine dreiteilige Roman-Fassung vor.

Universum Anime veröffentlicht Angels of Death auf je zwei DVD- und Blu-ray-Volumes mit je acht Episoden. Volume 2 erscheint voraussichtlich am 14. Februar nächsten Jahres. In der hochwertigen deutschen Tonfassung von EuroSync (Made in Abyss) sind unter anderem die beliebten Stimmen der Anime-Synchronsprecher Friedel Morgenstern (Momo Miyaura in Ein Brief an Momo) und Konrad Bösherz (Yugi Muto in Yu-Gi-Oh!) als Protagonisten-Duo Rachel und Zack zu hören.

  • Verfügbarkeit: Ab heute
  • Publisher: Universum Anime
  • Format: DVD/Blu-ray
  • FSK: Ab 16 Jahren
  • Laufzeit: ca. 190 Minuten
  • Sprachen: Deutsch, Japanisch
  • Untertitel: Deutsch

> Seid ihr bei den KAZÉ Anime Nights 2020 dabei?

Vorschau der Coverbox von Angels of Death Vol. 1.

© 2018 Makoto Sanada / Vaka·DWANGO·KADOKAWA / Angels of Death Partners

Daniel Plaumann
Seit 2014 schreibe ich für das tollste Online Magazin in Deutschland. Ich kümmere mich um alles an News von den Microsoft Studios, einigen Releases und Buchkritiken zu Comics sowie Mangas.