My Broken Mariko – Manga zum Suizid-Präventionstag

2

Am Freitag, den 10. September, ist der Welttag der Suizid-Prävention. Egmont Manga veröffentlicht zu diesem Anlass den Einzelband My Broken Mariko von Mangaka Waka Hirako.

Manga: Waka Hirako
Veröffentlichung: Bereits erhältlich (01. September 2021).
Preis: 12,00 Euro
Altersempfehlung:16
Ausstattung: Softcover

Handlung

Mariko hat sich das Leben genommen. Als ihre beste Freundin Shiino davon zufällig in der Mittagspause erfährt, kann sie es kaum glauben. Wie kann das sein? Erst letzte Woche haben sie sich doch noch getroffen? Fragen und Gedanken rasen ihr durch den Kopf und Shiino fasst einen Entschluss: Wenn sie Mariko schon im Leben nicht helfen konnte, will sie wenigstens ihre Asche an einen besseren Ort bringen!

Mit diesem Debüt-Manga widmet sich die Autorin Waka Hirako dem ernsten Thema Suizid. Aufwühlend wie authentisch. Geschildert werden Probleme mit häuslicher Gewalt, Schuld und Trauer aus der Perspektive einer nahen Angehörigen.

> Noch mehr in unserer Manga-Ecke.

Zitate

„In My Broken Mariko beweist die japanische Künstlerin Waka Hirako Mut und Können. Sie stellt sich einem schwierigen Thema, dem Suizid eines jungen Menschen und erzählt davon einfühlsam und mit leichter Hand. Es war uns als Verlag ein besonderes Anliegen, dieser Geschichte eine größere Plattform zu bieten.“ – Programmleiter Egmont Manga Michael Cheng.

„Wir hoffen, mit My Broken Mariko einen Beitrag leisten zu können, für das Thema Depression zu sensibilisieren. Vielleicht kann dieses Buch Anlass geben, dass darüber gesprochen wird von und mit Betroffenen, Angehörigen und Anlaufstellen. Und das,  anders als im Manga, rechtzeitig.“ – Verkaufsleiter Egmont Comic/Manga Markus Iking.

Quelle: Egmont PM