Sludge Life – Sprayer-Simulation erscheint am 2. Juni

Sludge

Sludge Life, die künstlerische Ausdruckssimulation aus dem Hause Terri Vellmanns & Doseones erscheint am 2. Juni. Wie die Entwickler bekannt geben ist das wilde Graffiti-Vergnügen schon bald für Nintendo Switch und Steam erhältlich. Momentan findet ihr das Game auch im Epic-Games-Store.

Die Macher verraten zudem:

„Worauf wartet ihr noch? Erlebt den Nervenkitzel des Vandalismus aus der Sicherheit eures Computers heraus, raucht ein Paar Ciggy Cigs und vergesst nicht den Furzknopf zu betätigen.

In SLUDGE LIFE durchstreift ihr in der Rolle des aufstrebenden Taggers GHOST eine winzige Insel, die sich auf einem schlammigen Planeten befindet. Die Hauptfigur ist ein gewitzter Bandit, der seinen Anspruch unter der Graffiti-Elite geltend machen will. Man durchquert die von Unternehmen gebrandmarkte Landschaft, schließt sich mit anderen Sprayern zusammen und stiehlt unterwegs Schrott und Herzen gleichermaßen. So wird man zum König der Insel, oder man lässt einfach alles in Flammen aufgehen.

Features:

  • Erlebe den Nervenkitzel des Vandalismus, während du ganz bequem vor deinem Computer sitzt.
  • Nur Neugier und freier Wille motivieren dich – mach, worauf du Bock hast.
  • Finde Apps, lade sie auf dein Laptop herunter und verschwende deine Zeit, während du ein Spiel in einem Spiel spielst.
  • Rauche Zigaretten der Marke Ciggy Cigs. * Fotografiere die exotische Fauna und schillernde Persönlichkeiten.
  • Spezieller Furz-Button.
  • Ein riesiges Baby, ein Basketballplatz und eine Katze mit zwei Arschlöchern (ohne Aufpreis).
  • Drei verschiedene Spielausgänge und ein ziemlich kerniger Abspann.“

Werft hier außerdem einen Blick auf den Trailer zum Spiel.

Kathrin
Hallo, ich heiße Kathrin und bin 27 Jahre alt. Zu Game2Gether brachte mich sowohl mein Interesse am Schreiben, als auch Begeisterung fürs Gaming. Ich bin offen für alle möglichen Spielegenres, besonders gerne spiele ich aber (Fantasy)RPGs, Puzzle-Games, Survivalspiele und Sidescroller.