Neuer FRITZ!Repeater 6000 von AVM

(Bildquelle: Pressemitteilung AVM)

AVM, insbesondere bekannt als Hersteller des beliebten Internet-Routers FRITZ!Box, stellt mit dem FRITZ!Repeater 6000 sein neues Top-Modell im Bereich der Repeater vor. Dieser vereint den Wi-Fi-6-Standard mit einer intelligenten Mesh-Technologie.

Der FRITZ!Repeater 6000 im Detail:

Mit drei Funkeinheiten in Kombination mit 12 Antennen ermöglicht der neue Triband-Repeater ein WLAN mit einer extrem stabilen und reichweitenstarken Abdeckung. Auch mehrere gleichzeitige Streaming- und Gaming-Anwendungen stellen somit kein Problem dar. Die Mesh-Technologie ermöglicht dabei ein nahtloses WLAN selbst in großen oder baulich verwinkelten Wohnungen bzw. Häusern. Neben der WLAN-Anbindung können Geräte auch über den 2,5-Gigabit-LAN- und Gigabit-LAN-Anschluss eingebunden werden. Dabei ist eine Kombination mit den FRITZ!Repeatern 2400, 1200 und 600, sowie dem Triband-Repeater 3000 möglich. Auch eine Kombination mit Routern anderer Hersteller ist möglich.

Wie bereits erwähnt handelt es sich hier um einen Triband-Repeater, als Funkmodule sind ein 2,4-GHz-Modul und zwei 5-GHz-Module integriert. Mittels vier Streams ermöglichen die drei Funkeinheiten eine Datenrate von bis zu 6 GBit/s. Dabei werden die je 2,4 GBit/s der 5-GHz-Module mit den 1,2 GBit/s des 2,4-GHz-Moduls kombiniert. Eine der beiden 5-GHz-Funkeinheiten wird aber insbesondere für die Kommunikation mit der FRITZ!Box genutzt. Somit sind die beiden anderen Bänder komplett für die Einbindung und Kommunikation der Endgeräte frei.

Zur automatischen Wahl des optimalen WLAN-Zugangspunktes sind WLAN Mesh Steering, Autokanalwahl, Cross Band Repeating und weitere intelligente Technologien integriert. Durch die OFDMA-Moudlation des Wi-Fi-6-Standards ist der Repeater insbesondere für den Einsatz dort geeignet, wo viele Nachbar-WLANs vorhanden sind und viele Geräte gleichzeitig versorgt werden müssen.

Die technischen Details im Überblick:

  • Triband-Repeater für WLAN Mesh mit Wi-Fi 6
  • Für FRITZ!Box und WLAN-Router anderer Hersteller geeignet
  • Verfügt über drei Funkeinheiten: bis zu 2400 MBit/s + 2400 MBit/s bei 5 GHz (4×4) sowie bis zu 1200 MBit/s bei 2,4 GHz (4×4)
  • Datenrate von bis zu 6 GBit/s im WLAN
  • WLAN mit dediziertem 5-GHz-Rückkanal
  • Unterstützung von Wi-Fi 6 (WLAN AX) und älteren WLAN-Standards
  • Intelligente Mechanismen wie Mesh Steering sorgen für optimales WLAN
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN- und ein Gigabit-LAN-Anschluss
  • Unterstützt den WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA3
  • Mit FRITZ!App WLAN die richtige Position in der Wohnung finden
  • Einfache Einrichtung per Knopfdruck
  • FRITZ!OS mit WLAN-Gastzugang, Zeitschaltung etc. und regelmäßige Updates

Preis und Verfügbarkeit:

Der FRITZ!Repeater 6000 erscheint im Mai zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219 €. AVM gewährt eine Herstellergarantie von 5 Jahren.

Quelle: Pressemitteilung AVM

Seit der Jugend bin ich von PC-Hardware begeistert und habe Systeme in den verschiedensten Hardware-Generationen gebaut. Mit der Zeit kamen dann auch Videokonsolen dazu. Ich schreibe hier vor allem zu den Themen PC-Hardware und Marvel-Comics.