Planet Zoo erscheint noch 2019 – Release Date und Gameplay

110
Planet Zoo

Frontier Developments hat gestern live auf der PC Gaming Show der E3 den ersten In-Game-Trailer zu Planet Zoo gezeigt und das Erscheinungsdatum des Spiels bekanntgegeben. Der tierische Titel ist ab dem 5. November 2019 auf Steam exklusiv für PC in einer Standard- und Deluxe-Edition verfügbar und kann ab jetzt vorbestellt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Spiel lässt Simulation freien Lauf. Die Macher von Jurassic World Evolution (2018), Planet Coaster (2016) und Zoo Tycoon (2013) liefern die ultimative Zoo-Sim, mit authentischen, lebensechten Tieren, die denken, fühlen und die vom Spieler geschaffene Welt um sich herum erkunden. Die Kampagne führt die Spieler rund um den Globus, während im Sandbox-Modus der Vorstellungskraft keine Grenzen gesetzt sind. Es gilt, einzigartige Habitate und weitläufige Gelände zu erschaffen, wichtige Entscheidungen zu treffen und sich um seine Tiere zu kümmern, während man die wildesten Zooanlagen der Welt errichtet und betreut. In den wahrhaft modernen Zoos stehen das Wohlbefinden seiner Bewohner und der Artenschutz an erster Stelle.

Planet Zoo kann jetzt für 44,99€ in der Standard-Edition vorbestellt werden. Die Deluxe Edition ist für 54,99€ vorbestellbar. Beide können auf Steam erworben werden.

Die Deluxe Edition enthält neben dem Hauptspiel die folgenden Bonusinhalte:

  • Zugang zur Pre-Launch-Beta
  • Drei exklusive Tiere
  • Qualitativ hochwertige Wallpaper
  • Den Original-Soundtrack von Jim Guthrie und JJ Ipsen

> Weitere Informationen zum tierischen Simulator.

Vorbesteller der Deluxe-Edition haben die Möglichkeit, an der Beta später im Jahr teilzunehmen und können außerdem zum Launch Komodowarane, Zwergnilpferde und Thomson Gazellen in ihre Zoos integrieren.

Weitere Informationen zu Planet Zoo gibt es auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube, sowie auf der Planet Zoo-Website PlanetZooGame.com. Presse-Assets gibt es auf Frontier.co.uk/Media.

Nun bin ich knapp 6 Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Management. Online erkennt man mich unter dem Pseudonym "eXilitY" oder RaketenJohnny.