ARK: Survival Evolved – Tek raus, Weihnachten rein

Leider leider haben die Entwickler den ein oder anderen Punkt in der Updateliste gestrichen, dennoch: Weihnachten bleibt drin und damit auch der Geschenkeregen von oben. Raptor Claus darf weiterhin unterwegs sein und wir bekommen außerdem einen zusätzlichen Dino ins Spiel.

Patch 253 ist da!

Wir hatten in der Vorschau über das Update berichtet und geben euch nun einen aktuellen Bericht über die Lage. Cnidaria ist eine zusätzliche Kreatur, welche nun im Wasser zu finden sein wird.

Name: Cnidaria
Spezies: Cnidaria Omnimorph
Zeit: Kambrisch
Nahrung: Fleischfresser
Temperament: Aggressiv wenn man zu nahe kommt

Das Leben als wilde Kreatur

Phacellophora camtschatica (wissenschaftliche Bezeichnung) vereint mehrere Quallenarten in sich. Die wohl gefährlichste Eigenschaft liegt in ihrem Angriff. Hierbei fügt sie nicht einfach nur Verletzungen zu, sondern gibt auch ein starkes und schnell wirkendes Sedativum ab. Solange man ihr nicht zu nahe kommt, schwebt sie gemächlich im Wasser und kann bestaunt werden.

 

Einmal gezähmt…

… könnte man daran sicherlich viel Spaß haben. Leider ist sie nicht zähmbar. Immerhin besteht natürlich die Möglichkeit sie wild zu halten, regelmäßig abzuernten. Hauptinteresse besteht hier ganz klar am Betäubungsmittelvorrat.

Weggefallen ist leider der Punkt was die Tek-Integration angeht.

Tek Tier Phase 1: Engram System, Element Resource System, Tek Replicator, Tek Rifle, Tek Helmet, Tek Visor, Tek Jetpack, Tek Boots, Tek Gloves, Tek Rex Saddle

Bitte lächeln! Mit dieser neu herstellbaren Kamera könnt ihr Bilder von euren Abenteuern machen und abends am gemütlichen Lagerfeuer für Unterhaltung sorgen.

Hierzu gibt es ein Statement der Entwickler, warum das Ganze auf Januar verschoben werden muss. Und das hört sich allemal ganz plausibel an.

Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass bei der Einbringung 2 neuer großflächiger Unterwasser-Höhlen bestehende gewiped werden. D.h. Dinos und gegebenenfalls Strukturen sind weg, falls ihr sie nicht rechtzeitig in Sicherheit gebracht haben solltet.

 

Ark on Game2Gether

Die vollständige Liste findet ihr im offiziellen ArkForum. Während wir selbst auch wieder etwas zu tun bekommen:

TamingSpeedMultiplier, HarvestAmountMultiplier und XPMultiplier sind nun fix auf 2x eingestellt. D.h. der doppelte Wert liegt nun jeweils bei 1.0. Wer das nicht möchte, muss die Werte um 50% reduzieren.

Antonietta Bellia
Wie so oft müssen wir immer mal wieder direkt nach einem Update die Servereinstellungen prüfen.

Für uns bedeutet dies, dass wir unsere Werte hierfür halbieren müssen. Wir gehen davon aus, dass ihr keine Veränderung spüren solltet. Falls ihr dennoch etwas bemerkt, benachrichtigt uns bitte umgehend, damit wir eingreifen können. Das könnt ihr beispielsweise in der Servergruppe auf Steam machen.

Da Steam am Vorabend zu Weihnachten doch für einige Stunde äußerst bedenkliche Probleme bereitet hat, dürfen wir euch nun mitteilen, dass unser eigenes Server Event pünktlich um 5 Uhr morgens an Heilig Abend mit dem automatischen Server-Neustart beginnt. Während schon am 23. Dezember Bescherung auf dem Server war und so manches Geschenk ausgetauscht wurde, bereiten wir uns nun auf den familiären Teil vor.

Für euch haben wir nun noch ein paar Bilder, die uns von den Stämmen und Spielern auf „Ark on Game2Gether“ zugesendet wurden.

Aus Nostalgiegründen geben wir nach und posten ein Bild welches nicht vom aktuellen Server ist, sondern von einer kleinen „privaten Reise“ des Stammes Aegwynn im DLC „Scorched Earth“. Cool sieht es allemal aus!
Den ersten gezähmten Giganoton gibt es auch schon. An dieser Stelle plaudern wir zwar nicht aus welchem Stamm er angehört (taktischer Spoiler), cool sieht er dennoch aus.
Lange blieb jener Giga-Saurier aber nicht, denn er wurde zur Bescherung auf dem Server weiter verschenkt. Auf das Geschenkpapier hatte man dann doch lieber verzichtet.
Und diese schöne Ansicht bekommt man, wenn man vor die „virtuelle Haustür“ geht. Wir befinden uns hier nicht in einem Schneebiom. Hat eigentlich schon jemand Raptor Claus fliegen sehen?
[box_light] Antonietta Bellia

Auch wir werden uns über die Weihnachtstage etwas zurücklehnen und beispielsweise Mod-Testung für diese 3 Tage erstmal ruhen lassen. An dieser Stelle wünsche ich euch im Namen der Serveradministration und dem gesamten Team Game2Gether schöne Weihnachtstage.

Findet ihr diese Kisten, sie sind überall auf der Karte verteilt, so werdet ihr die wertvollen Coins darin finden. Bitte zerstört diese Kisten, falls ihr sie leeren wollt.
So seht ihr den Eintrag in der Steamgruppe.
[/box_light]