Razer veröffentlicht den schnellsten WLAN Gaming-Router für PC, Konsole und mobile Geräte

Razer, die global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt Razer Sila an, einen leistungsstarken WLAN-Router für Heimanwender für schnelles Gaming, Streaming und Downloaden von Multimediainhalten.

Mit dem Aufschwung von mobilem Gaming und der Tatsache, dass oftmals nicht in jedem Zimmer eine Kabelinternetverbindung liegt, werden schnelle und zuverlässige WLAN-Netzwerke zunehmend wichtiger. Der Razer Sila-Router ist für ruckelfreies Gaming und flüssiges, latenzfreies Streaming über ein schnelles, kabelloses Netzwerk ausgelegt, um den heutigen Ansprüchen von Mobile-, Konsolen- und Laptop-Benutzern gerecht zu werden.

Mit Razer FasTrack, Multichannel ZeroWait DFS und Mesh-Kompatibilität mit dediziertem Backhaul bietet Razer Sila zahlreiche Technologien, um Gamern die schnellste und zuverlässigste WLAN-Verbindung innerhalb ihres Zuhauses oder Büros zu bieten. Die Einrichtung und Einstellungen sind dank der mobilen App schnell und einfach vorzunehmen.

Die Razer FasTrack Software in Razer Sila ist die optimale QoS-Lösung für effiziente Datenübertragung. Durch die Nutzung von Methoden zur Filterung von Datenpaketen und adaptiven Lerntechnologien, kann der Benutzer mit Razer FasTrack den Datenverkehr basierend auf den Anwendungen und Gerätetypen priorisieren – von mobilen Endgeräten, über Smart TVs bis hin zu Laptops, PCs und Konsolen. PlayStation, Xbox und Switch werden automatisch erkannt und der Benutzer kann seine Netzwerke für ein flüssiges Gaming- und Streaming-Erlebnis optimieren. Der auf Knopfdruck wählbare Gaming-Modus konfiguriert die optimale Bandbreite für Online-Gaming automatisch.

„Jeder ist frustriert, wenn sein WLAN-Netzwerk ruckelt oder plötzlich abbricht“, kommentiert Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO, die Ankündigung von Razer Sila. „Das ist oftmals auf ein hohes Aufkommen im Datenverkehr oder auf störende Signale anderer WLAN-Signale zurückzuführen. Der Razer Sila-Router priorisiert den Datenverkehr und monitort Kanalstärken und dessen Qualität, so dass schnell zwischen Kanälen gewechselt wird für eine solide, schnelle Verbindung, egal ob man spielt, Netflix guckt oder nur im Internet surft.“

Die patentierte Multi-Channel Zero-Wait DFS-Technologie bietet saubere WLAN-Kanäle zur Vermeidung von Netzwerkdatenstau für schnellste Geschwindigkeiten bei anspruchsvollsten Anwendungen ohne Downtimes, Latenz und Verbindungsabbrüche.

Razer Sila kann darüber hinaus leistungsfähige Mesh-Netzwerke aufbauen. Zwei Razer Sila-Router erzeugen eine flüssige und schnelle WLAN-Abdeckung für über 550 m² große Bereiche, während drei Router eine Fläche von bis über 550 m² in mehrstöckigen Gebäude versorgen. Als Triband-Router bietet der Razer Sila ein dediziertes 5Gh Backhaul und unabhängige Fronthaul-Verbindungen, die auf bis zu vier simultanen DFS-Kanälen arbeiten. Das reduziert Verzögerungen und Netzüberlastung.

Razer Sila wurde in Zusammenarbeit mit dem Wireless-Home-Netzwerk-Partner Ignition Design Labs entwickelt, einem Technologie- und Ingenieursunternehmen gegründet von den Netzwerkgiganten Qualcomm und Broadcom. Ignition Design Labs hat den vielfach ausgezeichneten Smart WiFi Router Portal im Jahr 2016 veröffentlicht.

„Razer hat den Anspruch, Vorreiter in den Bereichen Entwicklung, Design und Leistung zu sein. Wir sind stolz darauf, als Razers Design-Partner zu fungieren und unsere Expertise und patentierten Technologien einzubringen, um einen einzigartigen, leistungsstarken Router für das weltweit größte Gaming- und Entertainment-Ökosystem zu entwickeln“, so Terry Ngo, CEO von Ignition Design Labs.

*basierend auf der Third-Party-Verifizierung von Allion USA, die zeigt, dass Razer Sila leistungsfähiger als andere Mesh- und Gaming-Router ist. Dabei wurden reale Bedingungen mit zusätzlichen WLAN-Netzwerken simuliert.

Features

Razer FasTrack – Intelligente, sich ständig anpassende QoS-Lösung mit Deep Packet Inspection, durch die Anwendungen und Geräte für schnelles Gaming & Streaming priorisiert werden.

Multi-Channel ZeroWait DFS – Erhalte zusätzliche Bandbreite in geschützten, schnellen Kanälen für zuverlässige, verzögerungs- und latenzfreie Verbindungen

Tri-Band Mesh mit dedizertem Backhaul – Für maximale Abdeckung mit bester Performance

Intelligent Active Steering – Damit Client-Geräte immer mit dem stärksten Signal verbunden sind

App und Smart Software Unterstützung – iOS & Android App mit fortschrittlichsten Features für Gastnetzwerke und Sicherheitsverwaltung

Bildmaterial
http://rzr.to/JtONY

Preis
299,99 Euro

Verfügbarkeit
Razer.com – ab sofort
Retail – im Laufe des 4. Quartals 2018

Produkteigenschaften

Wireless

  • Tri-Band AC3000
  • IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
  • 802.11n 2.4GHz: bis zu 400 Mbps
  • 802.11ac 5GHz-1: bis zu 1734 Mbps
  • 802.11ac 5GHz-2: bis zu 866 Mbps

Verschlüsselung

  • WPA / WPA2-PSK

Antenne

  • 9 x leistungsstarke interne Antennen mit hoher Verstärkung

Eigenschaften

  • Razer FasTrack Adaptive QoS + DPI Engine
  • Multichannel ZeroWait DFS
  • Tri-Band Mesh mit dediziertem Backhaul
  • Multi-user MIMO & Beamforming Technology
  • Intelligente Aktivlenkung mit Gastnetzwerk-Unterstützung
  • Einfache Bedienung per App für Android oder iOS

Interface

  • 4 Gigabit Ethernet (1x WAN, 3x LAN)
  • 1 x USB 2.0 Port
  • 1 x USB 3.0 Port

Webseite
www.razer.com/desktops-and-networking/razer-sila

Patrick Heinemann
Nun bin ich knapp drei Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Managment. Online treibe ich mein Unwesen unter dem Pseudonym "[DDoS]Dr. Radical oder gerne mal auch als RaketenJohnny"