Forza Horizon 4 – Fortune Island nun verfügbar

Fortune Island

Gestern Nachmittag wurde die erste Erweiterung „Fortune Island“ für Forza Horizon 4 bereitgestellt. Neben der neuen Horizon-Schatzsuche gibt es zahlreiche neue Herausforderungen!

Das ist Fortune Island

Fortune Island befördert die Fahrer in waghalsiger Geschwindigkeit an die rauen Klippen von Laufey’s Throne. Auf dem Needle Climb wartet neben der großen Drift-Zone die längste Serpentinen-Straße, die es jemals in einem Forza Horizon-Titel gegeben hat. Auch Wälder wie der Oldarch Forest und die versunkene Stadt Fenholm laden ein zum Erkunden.

Nach der Ankunft auf Fortune Island startet die große Schatzsuche, die über die gesamte Insel führt. Das Lösen von Rätsel und Finden von Schätzen bringen ein Haufen Credits für das Konto.

Zehn neue Fahrzeuge werden für das neue Abenteuer bereitgestellt. Darunter der Geländewagen Urus von Lamborghini oder der 1500 Rebel TRX Concept von RAM. Beide für ultimative Offroad-Erlebnisse.

Hier eine Liste der Wagen:

  • 2019 Lamborghini Urus
  • 2018 BMW M5
  • 2017 Ram 1500 Rebel TRX Concept
  • 2002 Koenigsegg CC8S
  • 2018 Exomotive Exocet Off-Road
  • 2012 Lamborghini Aventador J
  • 2010 Saleen S5S Raptor
  • 1953 Morris Minor Series II Traveler
  • 2018 Funco Motorsports F9
  • 2015 Hoonigan GYMKHANA 8 Ford Fiesta ST RX43

> Eine weitere interessante Reise.

Fortune Island ist Teil des Erweiterungs-Bundle oder separat für 34,99 Euro erhältlich. Xbox Game Pass Abonnenten erhalten sogar 10% Rabatt auf die Erweiterung.

Der wunderschöne Trailer zur neuen Horizon Welt.

Quelle: Xbox PM