Devil May Cry 3 Special Edition im Nintendo eShop vorbestellbar

Switch logo 2020

Capcom veröffentlicht heute ein neues Feature für die bald erscheinende Devil May Cry 3 Special Edition. In der Nintendo Switch-Version kann der Kampfstil im Handumdrehen nahtlos wechseln. Die neue Gameplay-Funktion ermöglicht flüssigere Kampfoptionen und neue Kombinationen. Am 20. Februar 2020 erscheint DMC3 SE für Nintendo Switch und kann jetzt schon vorbestellt werden.

Die DMC 3 Special Edition bringt das komplette Paket auf Nintendo Switch. Mit Vergil als spielbarem Charakter und den 9.999 Stockwerken des berühmten Bloody Palace Überlebensmodus.

Switch-Version Besitzer von Devil May Cry u./o. Devil May Cry 2 erhalten einen 25% Rabatt auf die Vorbestellung der Devil May Cry 3 Special Edition. Außerdem gelten die Rabatte für Devil May Cry u./o. Devil May Cry 2 auch für Spieler, die einen anderen Nintendo Switch-Titel der Serie im europäischen Nintendo eShop besitzen oder kaufen.

> DCM5 im Xbox Game Pass.

Über Devil May Cry 3

Devil May Cry 3 ist ein Prequel der ikonischen Action-Serie und präsentiert einen jüngeren Dante, Jahre vor den Ereignissen von Devil May Cry. Die Handlung enthüllt Dantes Erlebnisse bis zum ultimativen Showdown gegen seinen Zwillingsbruder Vergil. Er möchte eine Pforte in das Reich der Dämonen öffnen. Dante muss sein Schwert Rebellion und seine Pistolen Ebony und Ivory einsetzen, um Vergil zu stoppen und zu verhindern, dass Dämonen die Welt überrennen. Auf dem Weg werden Spieler Hintergründe zu vielen Aspekten der Serie lernen, etwa der ersten Begegnung mit Lady, den Ursprüngen von Dante’s Shop und sogar dem Namen der Reihe selbst.

Gameplay-Szenen aus dem Free Style Mode.

Quelle: Capcom PM