Call of Duty und Nintendo – Neu besiegelte Freundschaft

Call of Duty und Nintendo

Nintendo-Spieler mussten jetzt annähernd 10 Jahre auf eine solche Überschrift warten. Zuletzt erschien ein Teil der Spielreihe, nämlich Call of Duty: Ghosts, auf der WiiU im Jahr 2013.  Doch nun ist der erste Schritt in diese Richtung endlich getan.

Spiele aus der Call of Duty-Reihe werden künftig auch auf Nintendo-Plattformen erscheinen. Darauf haben sich Microsoft und Nintendo nun geeinigt. Diese Vereinbarung soll einen Zeitraum von zehn Jahren umfassen.

Zuvor gab es bereits eine ähnliche Vereinbarung mit Sony, die das Verbleiben der Spielreihe auf PlayStation absicherte. Haken an der ganzen Geschichte ist allerdings, dass die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft letztlich durch die Kartellämter genehmigt wird. Hierzu bietet es sich selbstverständlich zunächst an, die Konkurrenz von etwaigen Gegenmaßnahmen durch gemachte Versprechen abzuhalten.

Mehr Spiele für mehr Leute

Das Versprechen an die Konkurrenz soll dabei verdeutlichen, dass eine mögliche Fusion mit Activision Blizzard nicht automatisch ein „Xbox-Exklusiv“ für produzierte Spiele bedeutet. Laut Phil Spencer geht es Microsoft eher darum „mehr Spiele für mehr Leute“ anzubieten, egal welche Konsole oder ob ein PC Zuhause beim Spieler steht. Ja, richtig gelesen! CoD soll künftig auch via Steam für den PC verfügbar werden.

Wie die Pläne für Ableger von CoD auf der Nintendo Switch und einer Nachfolger-Konsole aussehen, ist übrigens auch noch nicht bekannt. Bis dazu genaue Absichten oder gar Titel gibt, wird es voraussichtlich noch eine ganze Weile dauern.

Wie es bei Sony weitergeht, steht übrigens auch noch in den Sternen. Bislang konnte ein solch langfristiger 10-Jahres-Vertrag wie mit Nintendo mit PlayStation noch nicht abgeschlossen werden, wird aber durchaus angestrebt.

Quelle:  Phil Spencer via Twitter

Ich bin Nintendo-Fan der ersten Stunde und darf mich hier bei den Spieletests und in der News-Sektion austoben. Ich spiele mich gerne durch meine Retrogames-Sammlung, erfreue mich aber auch an den neuesten Spielen für meine Nintendo Switch.