Releasedatum von God of War auf PC

133
God of War auf PC

Sony hat nun das kursierende Gerücht bestätigt und teilt das geplante Veröffentlichungsdatum von God of War für PC mit.

Das mehrfach ausgezeichnete und bisher PlayStation-exklusive Spiel God of War (die PS4-Version erhielt bei uns im Test 87 %) wird tatsächlich ab dem 14. Januar 2022 auch die PCs erobern.

Das Entwicklerstudio Sony Santa Monica hat zur Veröffentlichung folgendes Statement abgegeben:

Wir freuen uns sehr, die PC-Version von God of War (2018) für den 14. Januar ankündigen zu dürfen! […] Stand August 2021 wurden 19,5 Mio. Exemplare von God of War auf Playstation 4 verkauft und wir können es kaum erwarten, dieses Erlebnis mit einer komplett neuen Gruppe an PC-Spielern zu teilen!

Das Spiel enthält folgende digitale Inhalte:

  • Todesschwur-Rüstungssets für Kratos und Atreus
  • Wächter des Verbannten-Schilddesign
  • Faustschild der Schmiede-Schilddesign
  • Seelenschild der Lichtalben-Schilddesign
  • Dökkskjöldur-Schilddesign

Die Entwickler sprechen von einer „Version des Spiels, die einmalig atemberaubend und hochleistungsfähig“ sei.

Die bereits bekannten technischen Details zum PC-Port von God of War versprechen den Spielen eine volle 4K-Auflösung. Die Entwickler sprechen von einer „breiten Palette an Voreinstellungen und Optionen“, darunter höher aufgelöste Schatten, verbesserte Screen Space Reflexionen und Verbesserungen bei der Pipeline für die Umgebungsverdeckung durch GTAO und SSDO.

Die versprochene 4K-Auflösung dürfte alle Grafik-Fanatiker erfreuen. Weitere Details werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Vorbestellungen können im Epic Games Store oder bei Steam getätigt werden.

Den offiziellen Announce Trailer könnt Ihr Euch schon einmal hier anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: PlayStation

Ich bin Nintendo-Fan der ersten Stunde und darf mich hier bei den Spieletests und in der News-Sektion austoben. Ich spiele mich gerne durch meine Retrogames-Sammlung, erfreue mich aber auch an den neuesten Spielen für meine Nintendo Switch.