Black Widow Kinostart und Disney Plus VIP – Spionin Comeback

Black Widow
Quelle: Trailer Screenshot

Es ist so weit. Marvel kehrt mit Black Widow ins Kino zurück. Seit heute können wir das Avenger Mitglied mit ihrer Familie auf der großen Leinwand sehen. Der Trailer ist actionreich und versprüht einige Mission Impossible oder James Bond Vibes.

Timeline und Story

Der anrollende Film spielt kurz vor den Ereignissen von Infinity War, dem dritten Avengers Teil. Wir lernen die taffe Doppelagentin von Shield besser kennen samt ihrer Familie. Natascha Romanoff alias Black Widow (Scarlett Johansson) muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Dabei wird sie konfrontiert mit ihrem Leben als Spionin und ihren zerbrochenen Beziehungen, lange vor der Zeit als Avenger.

Des Weiteren durften wir bereits erfahren, dass der Schurke Taskmaster eine Rolle in den Film einnehmen wird. Dieser beherrscht die Fähigkeit, sich die Kampfkünste seiner Gegner zu merken und zu kopieren. Wir dürfen gespannt sein, was uns erwartet.

Kinostart ist heute, am 08. Juli 2021. Doch schon morgen, am 09. Juli, könnt ihr den Film über den VIP-Zugang auch zu Hause streamen. Der Zugang kostet 21,99 Euro und mit ihm lassen sich auch Cruella mit Emma Stone und Jungle Cruise mit Dwayne Johnson schauen. Welche ebenfalls parallel im Kino zu sehen sind.

> Für zum Marvel Universum.

Trailer zum Film der Schwarzen Witwe.

Daniel Plaumann
Seit 2014 schreibe ich für das tollste Online Magazin in Deutschland. Ich kümmere mich um alles an News von den Microsoft Studios, einigen Releases und Buchkritiken zu Comics sowie Mangas.