Assassin’s Creed Unity – Neuer Patch, neue Probleme

77

Eigentlich sollte der für den 15.12.2014 geplante Patch #4 einige Probleme beheben, wurde aufgrund von „rigoroser Qualitätssicherung“ von Ubisoft extra verschoben. Doch ergeben sich mit dem neuen Patch auch neue Probleme. Die Verzögerung für die Next-Gen Konsolen betrug 1 Tag, all zu groß scheinen die Probleme, die Ubisoft mit dem neuen Patch hatte, nicht gewesen zu sein. Der Download ist in etwa 6,7 GB groß, allerdings werden sich Besitzer der Xbox One wohl auf einen 41 GB großen Download einstellen müssen. Bei einigen Spielern verlangt die Konsole gleich mal den gesamten Download des Spiels. Warum dieser Fehler auftritt, wird von Ubisoft zusammen mit Microsoft gerade untersucht.

Dieses Problem scheint vermehrt nur bei denjenigen aufzutreten, die bereits Patch #3 installiert hatten, seitens Ubisoft gibt es auch noch keine wirkliche Lösung. Allerdings scheint im Moment nur eine Neu-Installation zu helfen. Für alle die eine Disc besitzen, schient es wohl zu helfen, das Spiel nochmals von Disc zu installieren, danach soll die richtige Größe des Patches angezeigt werden. Hoffen wir mal das das Problem Kind Unity irgendwann bestehende Probleme los wird, ohne direkt neue zu bekommen.

Übrigens müssen sich die PC-Spieler noch ein wenig gedulden, denn sie werden den Patch einige Tage später erhalten.

 

Im offiziellen Forum könnt ich euch die kompletten Patchnotes durchlesen.