#01 – Projekt-PC – Build v2019

    Ende 2017 haben wir unser Projekt-PC für das Jahr 2018 fertig gebaut gehabt und haben ihn euch präsentiert. Es ist nun gut über ein Jahr vergangen und unser Projekt-PC hat uns immer treu an der Seite gestanden. Rechenleistung und Kühlperformance satt, doch da wir nun schon 2019 haben und sich wie jedes Jahr, durchaus viele Dinge im Bereich Hardware ändern, so war es auch für uns an der Zeit uns ein paar Gedanken zu einem Umbau oder kompletten Neuaufbau zu machen. So viel können wir an dieser Stelle schon einmal verraten, es wird nicht nur ein kleines Update, sondern ein komplett neues Projekt in einem neuen und größeren Gehäuse. Wenige Komponenten wie Board, RAM, Soundkarte und zwei Ausgleichsbehälter werden wir übernehmen, der Rest wird radikal erneuert und wird dem ganzen die Krone aufsetzen. Seid also gespannt, wie das Projekt-System am Ende aussehen wird. Der PC ist nun schon knapp zwei Monate fertig, doch wir wollten sichergehen, dass das alles reibungslos funktioniert, daher fangen wir erst heute mit dem Artikel an.

    Unser 2018er Projekt findet ihr >>> HIER <<<

    Spoiler_01

    Bevor wir nun mit dem ersten Video anfangen, möchten wir uns selbstverständlich wieder bei unsere zahlreichen Sponsoren und Partnern bedanken, ohne die solch ein Projekt in dem Umfang eher nicht Zustande gekommen wäre.

    Alphacool
    Aquatuning
    Caseking
    Noiseblocker
    Nvidia
    Phanteks
    Seasonic
    Thermaltake

    Welcher Hersteller welche Komponente/n bereitgestellt hat, erfahrt ihr dann im jeweiligen Artikel, wo es dann auch passend ein Video geben wird. Denn würden wir dies schon jetzt verraten, wüsstet ihr bereits wo die Projekt-PC Reise am Ende hingeht. Und ehrlich gesagt, wollen wir ein wenig die Spannung oben halten.

    Heute starten wir also ganz gemütlich mit einem Einleitungsvideo, in dem wir euch zum einen noch mal das alte Projekt-System zeigen und zum anderen, bekommt ihr schon mal einen Einblick in das neue Haus für die Hardware, dem Thermaltake The Tower 900 in der Snow-Edition. Ein brachial großes Gehäuse, was sich nach langer Suche als einziges Gehäuse herauskristallisiert hat, um das was wir vorhaben auch umsetzen zu können. Denn wie gesagt, das Projekt für 2019 soll crazy werden.

    Patrick
    Nun bin ich knapp vier Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Managment.