Kinect Adventures knackt 100.000er marke

    „Microsoft hält sich mit Zahlen etwas zurück, aber nun kam doch eine erste Messgröße ans Licht, die Rückschlüsse Über die Verkaufszahlen von Kinect zulässt: Im Laufe des Januars knackte der Hersteller laut Media Control beim Verkauf von Kinect Adventures die Grenze von 100.000 verkauften Exemplaren. Und da jedem Kinect-Sensor ein solches Game beiliegt, müsste die Zahl der verkauften Exemplare der installierten Basis von Xbox Kinect entsprechen.

    Microsoft Deutschland sieht das auf Nachfrage etwas anders. Die Zahl der verkauften Kinect Adventures sei nicht direkt auf die Zahl der verkauften Kinect-Sensoren anwendbar, da man für den Handel verschiedene Bundles und Paketlösungen anbiete – und da sei buchhalterisch betrachtet eben nicht immer ein Kinect Adventures einem Kinect-Sensor gleichzusetzen. Die Zahl der verkauften Sensoren liege deutlich höher.

    Weltweit lief es jedoch für Kinect ordentlich. In 60 Tagen wurden laut Microsoft acht Millionen Einheiten der Bewegungssteuerung verkauft.“

    TEILEN

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here