Dragon Age 4 – Doch keine News im Zuge der The Game Awards 2021?

394
Dragon Age 4 - Drink

Bisher sind wenig bis kaum Details zu Dragon Age 4 ans Licht gekommen. Werden jetzt auch die Hoffnungen auf Neuigkeiten bei den The Game Awards 2021 zerschlagen?

Dragon Age 4 - Monster

Es ist wirklich erstaunlich. Seit der offiziellen Ankündigung des Fantasy-Adventures bei den The Game Awards 2018 sind mittlerweile drei Jahre vergangen und was können wir Euch bisher an Neuigkeiten berichten? Nun, leider nicht viel. Denn BioWare hat uns bisher weder mit Spielszenen oder näheren Details zum Game beglückt. Einzig der Cinematic-Trailer der letztjährigen The Game Awards 2020 konnte uns bisher ein wenig in Stimmung bringen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kein Wunder also, dass die Gerüchteküche brodelt und zuletzt die Annahme laut wurde, dass wir im Zuge der The Game Awards 2021 endlich mehr zum neuesten Ableger der Rollenspiel-Reihe erfahren.

Zu früh gefreut? Keine Details zu Dragon Age 4?

Die wilden Spekulationen und Hoffnungen könnten jetzt zerschlagen worden sein. Denn BioWare hat in seinem neuesten Statement mitgeteilt, dass man „hart am neuen Dragon Age arbeite(n) und sich auf das Jahr 2022“ freue.

Diese Aussage deutet wohl eher darauf hin, dass wir uns noch bis 2022 gedulden müssen, bis wir mehr über Dragon Age 4 erfahren. BioWare bedient sich anscheinend dem Motto: In der Kürze liegt die Würze, denn: „Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn wir mehr darüber sprechen können, woran wir arbeiten“.

Dragon Age 4 - Bogen

Was wissen wir denn überhaupt?

Laut Aussagen des bestens informierten Insiders Jeff Grubb soll Dragon Age 4 für die Next-Gen-Konsolen und den PC veröffentlicht werden. Weiteren Gerüchten nach soll mit einer Veröffentlichung im Jahr 2023 zu rechnen sein.

Allerdings handelt es sich bei beiden Aussagen nur um Gerüchte, weshalb wir wohl noch etwas länger warten müssen, um Euch konkrete Nachrichten liefern zu können.

Quelle: YouTube

Gaming ist meine Leidenschaft und wird es wahrscheinlich auch immer bleiben. Nach einem stressigen Tag gibt es für mich nichts Besseres, als die Xbox anzuwerfen und den ganzen Alltagskram einfach für ein paar Stunden zu vergessen.