Sniper Elite 4 – Zu Besuch in Italien

In weniger als einem Monat ist es soweit und derzeit könnt ihr Sniper Elite 4 auch vorbestellen. Wir haben 2 interessante Trailer für euch, zwar nicht die einzigen welche Rebellion veröffentlicht hat, dennoch keine Nebensache.

 

Für alle Fans hatte Rebellion den ersten Trailer „Italy 1943“ vor geraumer Zeit ins Netz gestellt. Es sollte das erste Video aus einer Serie von Story-Trailern sein.

Mittlerweile wurden mehrere Story-Trailer veröffentlicht und den erst gestern erschienenen haben wir ebenfalls für euch. Im neuesten Trailer wird eine der wichtigsten Zielpersonen von Karl Fairburne vorgestellt, der Raketenwissenschaftler Professor Andreas Kessler. Karls Auftrag ist es, Kessler in Italien ausfindig zu machen und ihn auf die Seite der Alliierten zu ziehen.

In einem umfangreichen Artikel auf dem PlayStation Blog gibt der Narrative Designer Colin Harvey einen Einblick in die Kulisse der spannenden Zweite-Weltkriegs-Kampagne von Sniper Elite 4:

Im neuesten Teil der Spieleserie landet Karl in einem Land, das sich seit zwei Jahrzehnten im Griff von Mussolinis Faschismus befindet. Die politische Opposition des Regimes wurde entweder vernichtet, oder ist aus dem Land geflohen. Jetzt aber steigt die Unzufriedenheit…

TEILEN
Antonietta Bellia

Spiele sind die ideale Freizeitbeschäftigung. Und irgendwo auch die Möglichkeit sich das Kind im Herzen zu bewahren.

[Tätigkeit:
Serverleitung (Nitrado) / News /
Testberichte]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here