ANNO 2205 – Wie sieht die Zukunft aus?

Zum einen ist ab heute das kostenlose „Veteran’s Pack“ erhältlich und zwar für alle Spieler, zum anderen enthüllt Ubisoft die weiteren Pläne für künftige Downloadinhalte.

Das Anno 2205 Veteran’s Pack bietet erfahrenen Anno-Spielern neue Herausforderungen und Eigenschaften, wie neue Missionstypen, Optionen für die Benutzeroberfläche und Ornamente. Der Kern des Veteran’s Pack ist ein härterer Schwierigkeitsgrad, der die Spieler an ihre Grenzen bringt und eine akribischere Planung erfordert, damit die Konzerne wachsen. Der neue Schwierigkeitsgrad ist sowohl auf einen neuen Spielstand anwendbar, als auch auf bereits vorhandene Spielerprofile. Darüber hinaus erleben die Spieler neue Missionstypen, die von der Community gewünschte Gebäudeübersicht im Sektor und die Möglichkeit, bestimmte Güter von der Benutzung auszuschließen. Mithilfe von drei neuen Ornamenten gestalten die Spieler ihre Städte noch individueller als bisher. Außerdem wird die Leistung des Spiels durch einen optimierten Startprozess und kürzere Ladezeiten verbessert.

Es befinden sich weitere neue Inhalte für Anno 2205 in der Entwicklung. Im Mai 2016 erscheint mit dem Big Five Pack ein weiterer kostenloser DLC, der die wirtschaftliche Kriegsführung in das Spiel einbinden wird. Die Spieler kämpfen um Anteile an den Big Five, den fünf erfolgreichsten konkurrierenden Konzernen, während sie die Anteile ihres eigenen Konzerns verteidigen. Darüber hinaus haben neue Sektoreffekte einen unvorhersehbaren Einfluss auf die Sektoren der Spieler. Dieser Einfluss kann permanent oder temporär sein, positiv oder negativ.

Im Juni werden Spieler ihre eigene modulare Raumstation mithilfe des Anno 2205 Orbit-DLC bauen, die ein brandneues Wissenschafts- und Forschungssystem beinhaltet. Orbit ist Teil des Anno 2205 Season Pass oder auch separat zum Kauf verfügbar.

Unseren Test zum Spiel findet ihr hier. Und eine kleine aber feine Let’s play Show haben hier natürlich auch: