Boderlands 3 läuft mit bis zu 120fps auf PS5 und Series X

Pünktlich zum Release der PlayStation 5 und Xbox Series X ist ein kostenloses Next-Gen-Update für Borderlands 3 erschienen. Somit können Besitzer der PlayStation 4 oder Xbox One Version die gestärkte Grafikleistung der neuen Konsolen (aus)nutzen. Weitere Details zum Next-Gen-Update finden sich auf der offiziellen Borderlands-Webseite. Nutzer des Gaming-Forums resetera konnten einige Details zu den erreichten Bildwiederholraten der Next-Gen-Versionen bestätigen.

Das Spiel bietet auf der PlayStation 5 und Xbox Series X nun zwei neue Darstellungsmodi. Zum einen einen Auflösungs-Modus mit 4K bei 60 fps und zum anderen den Performance-Modus mit 1080p aber 120 fps.
Spielt man im Auflösungs-Modus mit 4K soll es zu einigen Framerateneinbrüchen kommen, bei 1080p jedoch soll es stabil laufen. Nutzt man den neuen lokalen 4-Spieler Split-Screen-Modus läuft es mit den Performance-Einstellungen noch mit stabilen 60 fps. Der 4K-Auflösungs-Modus des Borderlands 3 Next-Gen-Updates bleibt allerdings Einzelspielerrunden und Online-Koop-Partien vorbehalten.

Quelle: resetera, Borderlands-Webseite