Project Scorpio wird zu Xbox One X

In der vergangenen Nacht hat Microsoft endlich alle Details zu Project Scorpio veröffentlicht und dabei auch endlich den offiziellen Namen veröffentlicht. Xbox One X wird die neue High Definiton Konsole heißen und ab 07. November 2017 weltweit verfügbar sein.

Der Preis liegt bei 499 Euro und dafür bekommen Gamer 12 GB Arbeitsspeicher um Spiele in echtem 4K spielen zu können. Die bisher kleinste Xbox die Microsoft je gebaut hat ist komplett downgrade fähig, was bedeutet dass sämtliches Zubehör und alle Xbox One Spiele weiterhin verwendet werden können.

Einen Überblick über alle Spiele die in echtem 4K verfügbar sein werden sehr ihr in diesem Trailer:

TEILEN
Seit 2011 bei Game2Gether als Redakteur und großer Fan von Sportspielen und Shootern. Ob Fifa, NHL, NBA oder Madden. Alle Serien verfolge ich mit großer Leidenschaft! Und bei Shootern ist natürlich Battlefield meine große Nummer 1!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here