HITMAN 2: So wird’s gemacht-Videoserie

Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht heute mit HITMAN 2 – So wird’s gemacht: Immersion, das erste Video einer neuen Serie, das die Vielzahl an Features, Verbesserungen und Gegenständen zeigt, die HITMAN 2 ab 13. November bietet. Das erste Video zeigt, wie die Spieler vollständig in die Welt von HITMAN 2 eintauchen, indem sie sich unters Volk mischen und die extrem detaillierten Welten nutzen, ebenso wie zahlreiche, von einer revolutionären KI gesteuerten Figuren. So entsteht im Spiel ein Domino-Effekt mit weitreichenden Konsequenzen.

HITMAN 2 ist die Fortsetzung des erfolgreichen, international bekannten Videospiels HITMAN. Es enthält neue, extrem detaillierte Sandbox-Welten voller lebendiger, authentischer Umgebungen, welche zum Erkunden einladen. HITMAN 2 gibt Spielern die Freiheit, den ultimativen Auftragsmord zu planen. Dazu können sie eine Reihe von Werkzeugen, Waffen, Verkleidungen und diverse Tarnungstechniken verwenden, um auf kreative Weise ihre einzigartige Kette von Ereignissen auszulösen.

HITMAN 2 führt mit dem Sniper-Assassin-Modus außerdem einen neuen Weg des Spielens ein. Eine eigenständige Spielvariante, durch die erstmals auch ein Co-Op-Erlebnis innerhalb der HITMAN-Serie möglich ist. In diesem Modus können zwei Spieler online zusammenarbeiten, um ihre Ziele zu vernichten. Sniper-Assassin ist jetzt als „Early Access“-Bonus für Kunden verfügbar, die HITMAN 2 vorbestellen.

Die Spieler können auch am HITMAN: Sniper AssassinWettbewerb teilnehmen und ihre Fertigkeiten als Schütze auf die Probe stellen, um die Chance zu haben, den großen Preis zu gewinnen – einen Auftritt mitsamt Namen und Aussehen in zukünftigen HITMAN 2-Inhalten. Weitere Informationen gibt es unter https://hitman.com/competition.

HITMAN 2 wird ab dem 13. November 2018 für die Spielsysteme PlayStation,4, PlayStation 4 Pro, Xbox One, Xbox One X und PC verfügbar sein.

Um mehr über HITMAN 2 zu erfahren, lohnt sich ein Besuch auf www.hitman.com oder die Teilnahme an der Diskussion auf Twitter (@Hitman), Facebook (@Hitman.US), Instagram (@Hitman_Official), YouTube (Hitman) und Twitch (Hitman).

Patrick Heinemann
Nun bin ich knapp drei Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Managment. Online treibe ich mein Unwesen unter dem Pseudonym "[DDoS]Dr. Radical oder gerne mal auch als RaketenJohnny"