X-Mas Movie-Special #16: Santa Clause – Eine schöne Bescherung

Santa Clause - Cover
Santa Clause - Cover

Liebe Leser, es ist kaum zu glauben: obwohl das Jahr 2020 einigen von uns viel abverlangt hat – Stichwort (und Wort des Jahres): Corona-Pandemie – ist es schon beinahe vorbei. Wir haben noch einen Monat vor uns, und wir haben Dezember…folglich:
die schönste Zeit des Jahres: Weihnachten.
Und anders als in den vielen Jahren, die seit der vermeintlichen Geburt Christi vergangen sind, ist dieses Jahr alles anders: Wochenenden, Disco- und Kneipenabende und Besuche bei Freunden haben sich ja – auch hier wieder: Danke, Corona – größenteils erledigt; selbst der weihnachtliche Einkauf – habt ihr auch schon alle Geschenke besorgt? – wird einem massivst erschwert; also was tun mit dieser vielen freien Zeit?

Klar, wer den Titel unseres Magazins als Basis nennt, würde jetzt sicher sagen
Lasset die Spiele beginnen und werfen wir die Xbox, die PlayStation, die Switch oder den PC an!
Es mag aber auch noch die Filmfraktion geben, und für die haben wir für die besinnliche Weihnachtszeit ein kleines Lese- und Empfehlungsspecial vorbereitet: 24 Filme, die man sich zur Weihnachtszeit anschauen kann!
Natürlich haben diese mehr oder weniger mit Weihnachten zu tun oder spielen zur Weihnachtszeit.
Achtung, eine kleine Vorwarnung: dieser Artikel könnte Spoiler des Filmes enthalten…wenn ihr also nicht gespoilert werden wollt, dann lest höchstens bis zum  Fazit und nicht weiter…sagt am Ende nicht, wir haben euch nicht gewarnt 🙂

Nach dem gestrigen Horrorstreifen gibt es heute wieder einen Familienfilm aus dem Jahre 1994 mit Tim Allen in der Hauptrolle. Vorhang auf für Santa Clause

Handlung

Familienvater Scott Calvin gerät am Heiligabend in eine unerwartete Zwangslage: der Weihnachtsmann ist soeben von Scotts Dach gefallen und liegt bewußtlos im Schnee: Ausgerechnet er soll ihn nun vertreten. Doch mit dem Anziehen des Kostüms verwandelt sich Scott allmählich selbst zum echten Weihnachtsmann. Er wird zusehends dicker, und sein Bartwuchs ist nicht zu stoppen. Bald begreift er, welche Konsequenzen auf ihn zukommen… Sein Sohn findet das super, doch die Erwachsenen reagieren verständnislos.
Quelle: amazon.de

Fazit

Scott Calvin ist geschiedener Vater eines Sohnes, welcher den Weihnachtsabend mit seinem Sohn verbringt, der zu Beginn überhaupt keine Lust auf den Besuch bei seinem Dad hat. Das ändert sich schlagartig, als der Junge des Nachts merkwürdige Geräusche hört und seinen Vater weckt; welcher direkt draußen nachsieht…bevor ein recht knubbeliger, vollbärtiger Mann vom Dach in seinen Garten stürzt; und wie sich herausstellen sollte, handelt es sich da um den bisherigen Santa Claus.

Tim Allen als Scott Calvin Quelle: Blu-ray
Tim Allen als Scott Calvin
Quelle: Blu-ray

So beginnt diese liebenswürdige, kleine Komödie, welche 1994 zur Weihnachtszeit veröffentlicht wurde und mittlerweile zu Weihnachten gehört wie die beiden Kevin Filme (Türchen #8 und #9) oder auch Die Geister, die ich rief… (Türchen #1).

Hör mal, wer da vom Dach gefallen ist…

Man muss einfach sagen, dass Tim Allen einen wunderbaren Santa abgibt. Bekannt vor allem aus der Sitcom Hör mal, wer da hämmert, als Stimme von Buzz Lightyear in den Toy Story Filmen und als Captain in der Kult-Komödie Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall (1999) spielt er die Figur des Scott Calvin überaus überzeugend. Sein erstes Abenteuer als Weihnachtsmann als kurzzeitige Psychose und (Alp)Traum abgetan, wird er im Verlauf des folgenden Jahres immer dicker und wird im Gesicht richtig haarig.

Comet, das Rentier Quelle: Blu-ray
Comet, das Rentier
Quelle: Blu-ray

Es ist einfach herrlich mitanzusehen, wie er sich immer weiter zu einem richtigen Santa verwandelt, während sein Sohn der einzige ist, der glaubt, dass sein Vater der richtige Weihnachtsmann sei. Alle anderen denken, er übertreibe und möchte nur seinem Sohn gefallen. So muss sich Scott aka. Santa nun nicht mehr nur mit der Tatsache anfreunden, dass er eine jährliche Lebensaufgabe hat; sondern muss auch um seinen Sohn kämpfen; da man ihm (zum „Wohle“ des Kindes natürlich) das Besuchsrecht entzieht.

Prädikat…

Der Film ist sehr gut gemacht und wurde sogar von der Deutschen Film- und Medienbewertung FBW mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ versehen. Dieses Prädikat wird zwar manchmal recht inflationär vergeben; im Falle von Santa Clause ist es aber treffend. Einfach ein Spaß für die ganze Familie mit einer tollen Geschichte und einem überzeugenden Hauptdarsteller.

Dickerchen Scott Quelle: Blu-ray
Dickerchen Scott
Quelle: Blu-ray

Trivia: Das Spiel mit dem Wortspiel

Viele werden jetzt sagen: Warte mal, Santa Claus schreibt man doch ohne ein E am Ende?
Gut aufgepasst. Das Clause im Titel ist eine Anspielung auf die Vertragsklausel, welche Scott eingegangen ist, als er den Mantel des Weihnachtsmanns angezogen hat.

Es folgten zu diesem Film noch zwei Fortsetzungen; während Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung ebenfalls ein ziemlicher Hit wurde, fiel Teil 3 leider hinter den Erwartungen zurück und wurde von der Kritik zerrissen.

Ist das ein Weihnachtsfilm?

Es geht um Santa Claus; es geht um Weihnachten; man sieht Elfen; bunte Lichter; strahlende Kinderaugen; kurzum: es ist eigentlich der ultimative Weihnachtsfilm.

Fliegt, Rentiere, fliegt! Quelle: Blu-ray
Fliegt, Rentiere, fliegt!
Quelle: Blu-ray

X-Mas Movie-Special

Die Geister, die ich rief Cover_klein Versprochen ist versprochen Cover_klein Lethal Weapon Cover_klein Stirb langsam Cover_klein Stirb langsam 2 Cover_klein Batmans Rueckkehr Cover_klein Fatman Cover_klein
Kevin - Allein in New York BR-Cover_klein Krampus BR-cover_klein Bad Santa - BR-Cover_klein Gremlins BR-Cover_klein Schoene Bescherung BR-Cover_klein Edward mit den Scherenhaenden BR_Cover_klein Black Christmas BR-Cover_klein Santa Claus Cover_klein
Hook - BR-Cover_klein Der Grinch - Cover_klein Santa's Slay - DVD Cover_klein Buddy - Der Weihnachtself DVD-Cover_klein Das Leben des Brian BR-Cover_klein Es war einmal ein Deadpool Cover_klein
SaHKu
Rocker mit Herz und schwarzem Humor | DJ in den Bereichen Rock, Pop, Goth und 80s | Filmexperte mit einer Sammlung von über 2000 Filmen und über 100 Complete-Edition Serien | Sammler von Konsolen, Konsolen-Merchandise und eigentlich allem, was auch nur entfernt mit Videospielen zu tun hat [und meine Sammlung ist umfangreich...für ein Museum reicht es noch nicht, aber ich bin auf einem guten Weg ;-) ] | Nerd mit umfangreichen Erfahrungen im PC-technischen Bereich; Experte in Windowsproblemen und Kundenberater; dazu kommt noch, dass ich einst Techniker und Verkäufer im PC- wie Spielebereich war, daher auch gleichzeitig Zerstörer der Hoffnungen der Kinder ["nein, ab18 BLEIBT ab18" ;-) ] | Verfechter einer zensurfreien Welt und daher größter Gegner der BPjM! | Joa, das mal als Kurzfassung. Want more? Ask me :-)