LC-Power Gaming 711 MW Daybreak_X – Test / Review

    Mit dem Gaming 711 MW Daybreak_X bietet LC-Power ein kompaktes mATX-Gehäuse mit ARGB-Beleuchtung. Neben dem Daybreak_X mit weißer Farbgebung ist auch noch das Gaming 711 MB Nightbreak_X erhältlich, welches auf eine schwarze Farbgebung setzt. Preislich orientiert sich das Gehäuse eher im Einsteiger-Segment.

    Vielen Dank an LC-Power für die Bereitstellung des Testmusters.

    Über LC-Power:

    Aktuell zählt LC-Power in Deutschland noch zu den unbekannteren Herstellern im Zubehörsegment. Jedoch wird mittlerweile das Portfolio nach oben hin immer mehr erweitert und beispielsweise bei Monitoren oder SSDs tritt LC-Power immer mehr in Erscheinung.
    Insgesamt bietet LC-Power ein breites Portfolio an Produkten im Bereich Hardware und Peripherie an. Dazu zählen (Gaming-)Monitore, RAM und SSDs, aber auch Gehäuse, Netzteile, Lüfter, CPU-Kühler, Tastaturen, Mäuse und vieles weitere.

    Technische Daten:

    Neben Mainboards im mATX-Format findet auch das Mini-ITX-Format Platz im LC-Power Gaming MW 711 Daybreak_X. Die maximale Größe von Radiatoren und auch die Anzahl der Lüfter ist dementsprechend limitiert, es ist aber eine angemessene Variabilität gegeben.

    Abmessung 425 mm x 215 mm x 415 mm (HxBxT)
    Gewicht 5,27 kg
    Farben Weiß
    Material Stahl, Hartglas, Kunststoff
    Mainboard-Kompatibilität mATX, Mini-ITX
    3,5″ Halterungen 2
    2,5″ Halterungen 1
    Netzteil ATX
    Front-Panel-Anschlüsse 1x USB 3.1 Gen 2 Typ-C, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Audio I/O, Power Button, LED Button
    PCI-Slots 4 + 1 Low-Profile
    Lüfterpositionen 8x 120 mm oder 4x 140 mm + 3×120 mm
    Lüfter vorne 3x 120 mm oder 2x 140 mm
    Lüfter oben 2x 120 mm oder 2x 140 mm
    Lüfter hinten 1x 120 mm
    Lüfter innen 2x 120 mm
    Radiator vorne 120/140/240/280 mm
    Radiator oben 120/140/240/280 mm
    Radiator hinten 120 mm
    Radiator innen 120/240mm
    Freiraum CPU-Kühler 160 mm
    Max. GPU-Länge 330 mm

    Verpackung und Lieferumfang:

    Geliefert wird das LC-Power Gaming 711 MW Daybreak_X in einem entsprechend kompakten Karton mit schwarzem Aufdruck. Neben dem Modellnamen und einer Abbildung des Gehäuses finden sich hier ein paar grundlegende technische Daten. Geschützt wird das Gehäuse, wie allgemein üblich, von einem Folienbeutel und einem Styroporrahmen. Die seitliche Glasscheibe verfügt dabei an der Außenseite über eine Schutzfolie, ebenso das ARGB-Element in der Front.

    Im Lieferumfang befinden sich neben dem Gehäuse noch die Bedienungsanleitung, ein paar Kabelbinder, ein Summer für die akustische Fehlerausgabe des Mainboards und ein Beutel mit diversen Schrauben. Die Bedienungsanleitung ist sehr knapp gehalten und zeigt nur ein paar grundlegende Informationen zu den verschiedenen Montagepositionen.

    1
    2
    3
    4
    Alexander Schaaf
    Seit der Jugend bin ich von PC-Hardware begeistert und habe Systeme in den verschiedensten Hardware-Generationen gebaut. Mit der Zeit kamen dann auch Videokonsolen dazu. Ich schreibe hier vor allem zu den Themen PC-Hardware und PlayStation.