Western Digital Black SN750 1TB – Test / Review

    Ein Leben auf der Überholspur:..

    Mit der brandaktuellen Western Digital SN750 1 TB setzt der Hersteller in Sachen Leistung noch einen oben drauf. Die erste NVMe von Western Digital die wir von rund drei Monaten getestet haben, hatte schon ordentlich potenzial um ganz oben mitzuspielen im Ranking. Doch die SN750 ist davon überhaupt nicht beeindruckt und setzt gerade im Bereich Schreibgeschwindigkeit, so wie IOPS Werte noch einen drauf. In den meisten Benchmarks haben wir auch die 3470 MB/s erreicht und manchmal diese sogar noch knapp überboten. Das Gleiche gilt für die Schreibgeschwindigkeit. Einige Tools, haben diese Werte nicht erreicht, dies war aber bei anderen SSD im Test ebenfalls der Fall. Dies liegt zum einen an der Größe der File, welche für den Benchmark genutzt wird und zum anderenn, welche Queue Depth verwendet wird. Die Ergebnisse vom Test könnt ihr weiter unten nachschauen.

    Testsystem:..

    • CASE: Thermaltake Core X71
    • PSU: bequiet! Dark Power Pro 11 750W
    • MOB: MSI Z370 Gaming M5
    • CPU: Intel Core i7-8700K
    • FAN: Alphacool Custom Loop (separate GPU/CPU)
    • GPU: NVIDIA RTX 2080 Ti Founders Edition
    • RAM: Apacer Blade 32GB DDR4-3600 CL16
    • M.2: Western Digital Black 500GB @System
    • M.2: Western Digital Black SN750 1TB @Gamez
    • HDD: Western Digital Black 6TB @Filez
    • Audio: Creative Sound Blaster ZxR

    Software :..

    • Windows 10 Pro 1809 (17763.316)
    • Intel Management Engine Driver 12.0.1140
    • Intel Chipset Device Software 10.1.17711.8088
    • NVIDIA GeForce 418.91
    • AIDA64 Extreme
    • Anvil Benchmark
    • AS SSD Benchmark
    • ATTO Disk Benchmark
    • Crystal Disk Mark
    • TXbench

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    Patrick
    Nun bin ich knapp 6 Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Management. Online erkennt man mich unter dem Pseudonym "eXilitY" oder RaketenJohnny.