Marvel Must-Have Punisher – Frank ist zurück! – Comic Review

„Eine der einflussreichsten und schwarzhumorigsten Punisher-Sagas aller Zeiten, geschrieben vom Schöpfer von THE BOYS und PREACHER! Frank Castle jagt eine Mafia-Familie, und dafür ist ihm jede Waffe recht. Aber er bekommt es auch mit Daredevil, Cops, einer Killermaschine und einer Gruppe Nachahmer zu tun.“

Autor: Garth Ennis
Zeichner: Steve Dillon
Format: Hardcover
Seiten: 300
Storys: Marvel Knights Punisher (2000) 1-12

Danke an Panini für die Bereitstellung des Comics.

Preis: 29,99€
Release: Bereits erschienen (26.01.2021)

Zum Comic

Must-Have Punisher – Frank ist zurück! ist Teil der neuen Marvel Comic Kollektion von Panini. Die Must-Have Reihe umfasst die besten Geschichten und wichtigsten Ereignisse in der kompletten Marvel Historie. Mit seinen 300 Seiten ist diese Punisher Ausgabe ein echter Regalfüller! Geschrieben wurde die 12-teilige Punisher-Saga vom Schöpfer von THE BOYS und Preacher und verspricht, eine ähnliche Stimmung aufzubauen. Mit von der Partie ist sogar der Teufel von Hell’s Kitchen – DareDevil.

Story

In Must-Have Punisher – Frank ist zurück! ist Frank Castle zurück in New York. Die Kriminalitätsrate ist wieder gestiegen, da es für die Gangster keinen Grund gab sich zu fürchten und dies möchte er mit seiner Rückkehr ändern. Sein Ziel ist die große Mafia-Familie von Ma Gnucci und ihren Söhnen. Auf seinem Rachefeldzug benutzt er ein breites Arsenal an Waffen und sogar wilde Tiere aus dem Central Park Zoo. Während seines Rachefeldzugs kommt ihn unter anderem DareDevil in die Quere und in der Stadt machen sich einige Nachahmer breit. Die Polizei bekommt zudem Druck von oben ihn zu stoppen, obwohl sie ihn mögen, da Frank ihnen die meiste Arbeit abnimmt. So wird einfach kurzerhand der größte Loser vom Revier mit einer Taskforce auf ihn angesetzt.

Garth Ennis Story von 2000 diente bereits als Film-Vorlage für The Punisher (2004) mit John Travolta als Howard Saint. Hier hatte „Mr. Smith“ ebenfalls die Mitbewohner Spacker Dave, Bumpo und Joan, die eine essenzielle Rolle spielen. Eine Geschichte, die Frank zurück ins Rampenlicht bringt und ein paar Nebenhandlungen bietet, als nur die stumpfe Gewalt seitens des Punishers. Die Kulisse bietet zu seiner Zeit noch eine smartphonefreie Stadt und die berühmten World Trade Center. Wir haben außerdem Figuren, die später bekannt werden als der Heilige, Elite, Mr. Payback und der Russe. Letzterer hatte auch seinen Glanzmoment im Film von 2004.

Fazit

Must-Have Punisher – Frank ist zurück! kommt als mächtiges Bündel daher. Klar, es beinhaltet schließlich 12 Comics, welche eine komplette Geschichte zusammenfassen, wenn nicht sogar DIE Geschichte. Wunderschön ist die Aufmachung mit dem Cover des Comics Nummer 1 von Tim Bradstreet. Der obere Rand, mit der Must-Have Überschrift, glänzt in einem schönen Gold und lässt die Kollektion hochwertig erscheinen. Der Buchrücken ist leer, also wird bei einer Sammlung mehrerer Ausgaben kein Bild im Regal entstehen. Die Zeichnung hat diesen rauen Stil aus den 80/90ern mit satten Farben, die häufiger bei Comics aus der Jahrtausendwende vorkamen.

Hier wurde darauf geachtet, dass man nicht einfach die Ausgaben neu ausdruckt und lieblos auf den Markt wirft. Vielmehr bietet das Band noch Hintergrund Information zur Idee den Punisher wieder aufleben zu lassen und welche Qualifikationen THE BOYS Schöpfer Garth Ennis und Zeichner Steve Dillon vorweisen konnten. Auf den ersten und letzten Seiten gibt es genügend Bonusmaterial und alle Comic-Cover sowie Variants.

Da 30 Euro der übliche Preis ist für solche gebundenen Ausgaben und die Aufarbeitung und Extras vollkommen im Preis/Leistungsverhältnis liegen, kann man das gute Stück bedenkenlos empfehlen. Punisher Fans werden eh zuschlagen und die Leute, die den Film aus 2004 kennen, empfehle ich es umso mehr!

Einen weiteren Castle-Comic verfasste Garth Ennis bereits in der Vergangenheit mit „Punisher: Platoon – Kampf ums Überleben“, welche wir bereits rezensiert hatten.

> Review zu Marvel Empyre Band 3.

Demnächst erscheint als Must-Have: Black Panther: Wer ist Black Panther? und X-Men: Ein neuer Anfang.

Panini stellt die Must-Have Reihe vor.

Wertung 5 Sterne

Preis-Leistung-Award