Dead Pixels ab 28. Mai auf DVD

Dead Pixels
Quelle: Dead Pixels Screenshot / polyband

Dead Pixels ist eine britische Comedyserie der Schöpfer Jon Brown (Misfits) und Regisseur Al Campbell (Drifters). Hier stehen die Gamer im Vordergrund. Als Idee dient das bekannte Klischee eines obsessiven Gamers und seinem Alltag. Verpackt in traditionellem britischen Humor.

Dead Pixels Handlung

Das Leben für die drei Freunde Meg, Nicky und Usman findet hauptsächlich im Online-Rollenspiel „Kingdom Scrolls“ statt. Sie kämpfen schon seit Jahren Seite an Seite gegen die Brut der Schwarmmutter. Für dieses heldenhafte Leben bleibt das Echte jedoch auf der Strecke. Beispielsweise lässt Meg ein Date sausen und Usman baut sogar einen Käfig für seine kleine Tochter, um ungestört zocken zu können. Ihre friedvolle Welt wird gestört, als Meg auf ihren neuen Kollegen Russell trifft. Sie lädt ihn zum gemeinsamen „Kingdom Scrolls“ spielen ein, was jedoch Nicky und Usman gar nicht gefällt. Sie haben bald keine Lust mehr auf den Noob und schmieden einen tödlichen Plan…

> Mehr DVD Veröffentlichungen von polyband.

Dead Pixels Staffel 1 erscheint am 28, Mai auf DVD. Im Juni folgt bereits die Staffel 2. Die Serie hat eine Freigabe ab 16 Jahren und kommt auf 6 Folgen mit ca. 150 Minuten Laufzeit. Als Britcom ist die Various Artists Limited / BBC Studios Serie einzuordnen.

Quelle: polyband PM

Daniel Plaumann
Seit 2014 schreibe ich für das tollste Online Magazin in Deutschland. Ich kümmere mich um alles an News von den Microsoft Studios, einigen Releases und Buchkritiken zu Comics sowie Mangas.