Noctua NH-L9i chromax.black – Test / Review

    Noctua, der Spezialist für performante Silent-Lüfter aus Österreich, bietet mit dem NH-L9i chromax.black einen extrem kompakten CPU-Kühler speziell für kleine Systeme. 

    Vielen Dank an Noctua für die Bereitstellung des Testmusters.

    Über Noctua:

    Noctua ist seit vielen Jahren als Hersteller hochwertiger, leistungsstarker und leiser CPU-Kühler und Lüfter bekannt. Das Unternehmen entstand durch eine Kooperation der österreichischen Rascom Computerdistribution Ges.m.b.H und der taiwanesischen Kolink International Corporation. Das Design der Produkte, ein Großteil der Forschung und Entwicklung, sowie Produktmanagement, Marketing, Verkauf und Kundensupport erfolgen dabei in Österreich. In Taiwan erfolgt vor allem die Fertigung und Verpackung, aber auch ein Teil der Forschung- und Entwicklungsarbeit.
    Mittlerweile hat Nocuta über 6.000 Empfehlungen und Auszeichnungen führender Hardware-Magazine und Webseiten erhalten und die Produkte sind in über 30 Ländern verfügbar. Neben der guten Kühlleistung und geringen Lautstärke sind die Komponenten von Noctua auch für ihre Langlebigkeit und der damit verbunden Garantie von 6 Jahren bekannt.

    Technische Daten:

    Der Noctua NH-L9i chromax.black ist ein CPU-Kühler in Blower-Bauweise und zählt zu den kompaktesten Modellen, die am Markt verfügbar sind. Mit einer Höhe von nur 37 mm wird er selbst von den meisten RAM-Modulen überragt. Als CPU-Kühler der chromax.black-Serie ist dieser natürlich vollständig schwarz beschichtet. Als Power-Limit der zu kühlenden CPU gibt Noctua in der Kompatibilitätsliste in der Regel 130 W bis 140 W an.

    Sockel-Kompatibilität Intel: LGA1200, LGA115x
    AMD: AM4 mit Zubehör-Kit: NM-AM4-L9a
    Höhe (mit/ohne Lüfter) 37 mm / 23 mm
    Breite (mit/ohne Lüfter) 95 mm / 95 mm
    Tiefe (mit/ohne Lüfter) 95 mm / 95 mm
    RAM Freiraum unbegrenzt
    Gewicht (mit Lüfter) 320 g
    Material
    • Boden und Heat-Pipes aus Kupfer
    • Kühlrippen aus Aluminium
    • alles verlötet und vernickelt
    • bis auf die Kontaktfläche schwarz beschichtet
    Garantie 6 Jahre
    Lüfter-Kompatibilität 92x92x14 mm und 92x92x25 mm
    Lüfter-Modell (verbaut) NF-A9x14 HS-PWM chromax.black mit SSO2-Lager
    Min./Max. Umdrehungen 600 RPM / 2.500 RPM (mit Low-Noise-Adapter 1.800 RPM)
    Max. Volumenstrom 57,5 m³/h (mit Low-Noise-Adapter 40,8 m³/h)
    Max. Geräuschentwicklung 23,6 dBA (mit Low-Noise-Adapter 14,8 dBA)
    Leistungsaufnahme 2,52 W @ 12 V
    MTTF > 150.000 h

    Verpackung und Lieferumfang:

    Der CPU-Kühler wird in einer Umverpackung geliefert die dem chromax.black-Farbschema folgt. Jedoch weicht diese stark von dem sonst üblichen Verpackungsaufbau ab. Nach dem Öffnen wird der Kühler direkt eingerahmt von Schaumstoff präsentiert. Schon die Verpackung bietet so eine sehr hochwertige und ansprechende Optik.

    Der Lieferumfang besteht aus dem Kühlkörper mit montiertem NF-A9x14 HS-PWM chromax.black Lüfter, der NT-H1 Wärmeleitpaste, dem Low-Noise-Adapter (L.N.A.), den Schrauben und einem Noctua Case-Badge aus Metall.

    1
    2
    3
    4
    Alexander Schaaf
    Seit der Jugend bin ich von PC-Hardware begeistert und habe Systeme in den verschiedensten Hardware-Generationen gebaut. Mit der Zeit kamen dann auch Videokonsolen dazu. Ich schreibe hier vor allem zu den Themen PC-Hardware und Marvel-Comics.