CORSAIR SABRE RGB PRO WIRELESS – Test/Review

    1

    CORSAIR, ein weltweit führender Anbieter von Gaming-Peripherie und Komponenten für Enthusiasten, bietet mit der  neuen SABRE PRO RGB WIRELESS nun eine kabellose Version der ultraleichten Gaming-Maus aus der Champion Series.

    Vielen Dank an CORSAIR für die Bereitstellung des Testmusters.

    Über CORSAIR:

    CORSAIR ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von hochwertiger Peripherie und PC-Komponenten für Gamer, Content-Creator und Enthusiasten. Dabei bietet CORSAIR ein großes Ökosystem an kompatiblen Komponenten vom Arbeitsspeicher bis hin zum Streaming-Equipment. Auch Eingabegeräte wie Gaming-Tastaturen und -Mäuse, sowie Gehäuse, Lüfter und vieles weitere gehören zum Produktportfolio. Die in vielen Produkten integrierte, smarte Beleuchtung lässt sich, neben der Konfiguration der Gerätefunktionen, zentral über eine Software ansteuern. Zu CORSAIR gehören auch die Marken ElgatoSCUF Gaming und Origin PC.

    Technische Daten:

    Die CORSAIR SABRE RGB PRO ist eine kabellose Gaming-Maus aus der CORSAIR Champion Series. Ausgelegt für und getestet von Esport-Profis handelt es sich hier um eine besonders leichte Maus und das trotz des verbauten Akkus. Dieser ermöglicht kabellose Laufzeiten von mehreren Tagen. Sie basiert auf einem Sensor mit einer Auflösung von bis zu 26.000 DPI und ist mit der CORSAIR SLIPSTREAM Wireless-Technologie angebunden. Diese erlaubt eine Funkverbindung mit Verzögerungen unterhalb von 1 ms. Die CORSAIR QUICKSTRIKE Tasten verzichten auf einen Abstand zwischen den primären Tasten und den eigentlichen Schaltern, sodass auch hier Verzögerungen minimiert werden. Im Vergleich zur kabelgebundenen Schwester erhöht sich das Gewicht lediglich um 3 g.

    Anbindung
    • 2,4 GHz CORSAIR SLIPSTREAM Wireless Technologie
    • Bluetooth 4.2
    • 1,8 m USB Typ A-Kabel
    Gleitfüße 100 % PTFE
    Beleuchtung Programmierbare ARGB-Beleuchtung des Logos
    Sensor CORSAIR MARKSMAN
    maximale Auflösung 26.000 DPI, in 1 DPI-Schritten einstellbar
    maximale Geschwindigkeit 650 IPS
    maximale Beschleunigung 50 G
    programmierbare Tasten 7
    Schalter CORSAIR QUICKSTRIKE mit Omron Schaltern
    Lebensdauer Tasten 50 Millionen Klicks
    Polling-Rate bis zu 2.000 Hz
    Laufzeit SLIPSTREAM: bis zu 60 h ohne Beleuchtung
    Bluetooth: bis zu 90 h ohne Beleuchtung
    Abmessungen (LWH) 129 mm x 70 mm x 43 mm
    Gewicht 79 g

    Verpackung und Lieferumfang:

    Die Verpackung der neuen SABRE RGB PRO WIRELESS folgt dem für CORSAIR typischen Design mit schwarz-gelber Farbgebung. Dabei sind Vorder- und Rückseite in Schwarz und die Seiten in Gelb gehalten. Zudem ist auf der Vorderseite die Maus selber abgebildet und die Rückseite listet einige technische Daten in verschiedenen Sprachen auf.

    Die Maus selber wird im Inneren durch einen Kunststoffblister und Kartonage geschützt. Der Lieferumfang besteht aus der Maus, dem SLIPSTREAM-Wireless-Empfänger, einem USB-Kabel (Typ-C auf Typ-A) und der Bedienungsanleitung.

    Design und Verarbeitung:

    Das Design der Maus ist insgesamt sehr schlicht und elegant gehalten. Sie ist vollständig in Schwarz ausgeführt und bis auf einen seitlichen Streifen und einen am Scrollrad matt. Die matte Oberfläche ist so angeraut, dass die Maus insgesamt etwas griffiger wird. Schaut man sich die Formgebung der Maus genauer an denkt man zunächst diese sei symmetrisch, jedoch merkt man, sobald man die Maus in die Hand nimmt, dass diese an eine Bedienung mit der rechten Hand angepasst ist. Die Verarbeitung ist hochwertig ausgeführt und alle Spaltmaße verlaufen gleichmäßig.

    Das beiliegende USB-Kabel ist recht steif und somit eher weniger für die dauerhafte Nutzung ausgelegt, es eignet sich eher als Konfigurations- und Ladekabel. Der USB-Empfänger ist, anders als bei den Headsets, sehr kurz ausgeführt und baut so nur minimal auf. Ideal für die Verwendung am Gaming-Notebook.

    An der Vorderseite findet sich das, im ausgeschalteten Zustand, sehr dezent integrierte CORSAIR-Logo. In dieses ist aber auch eine programmierbare ARGB-Beleuchtung integriert. Zur Einstellung der Beleuchtungseffekte dient, wie üblich, CORSAIR iCUE.

    1
    2
    Alexander Schaaf
    Seit der Jugend bin ich von PC-Hardware begeistert und habe Systeme in den verschiedensten Hardware-Generationen gebaut. Mit der Zeit kamen dann auch Videokonsolen dazu. Ich schreibe hier vor allem zu den Themen PC-Hardware und Marvel-Comics.