Dragon Ball Super Band 9 – Manga Review

Dragon Ball Super Band 9 Inhaltsangabe: „Son-Goku und Vegeta aus dem 7. Universum und Jiren aus dem 11. Universum sind die Letzten, die beim Turnier der Kraft noch im Ring stehen. Wird es Son-Goku gelingen, dem überwältigend starken Jiren mit seinem Ultra Instinkt Paroli zu bieten? Währenddessen ist auf der Erde Boo in ernster Gefahr…“

Konzept & Story: Akira Toriyama
Manga: Toyotarou
Veröffentlichung: Bereits erhältlich!
Preis: 6,50 Euro

Inhalt

Dragon Ball Super Band 9 Die Entscheidung Fällt! Jetzt kommt es wohl zu dem heftigsten Kampf, den Goku und Vegeta jemals bestritten haben. Jirens Stärke ist definitiv weit größer als alles, was sie bisher gesehen haben. Für unser Universum heißt es jetzt Zähne zusammen beißen. Und was ist jetzt eigentlich mit den ausgelöschten Universen? Des Weiteren steckt zwischen den Kapiteln der Hinweis, wo der Film Dragon Ball Super: Broly einzuordnen ist. Im weiteren Verlauf von Band neun machen unsere Freunde Bekanntschaft mit der Galaktischen Patrouille und treffen dort erneut auf Jaco. Sie berichten ihnen von einem 10 Millionen Jahre alten Sträfling, der aus dem Gefängnis ausgebrochen ist. Der Gesuchte ist Moro, ein Planetenfresser. Dieser hat keine ungewöhnlich starke Aura, allerdings beunruhigt Son-Goku eines dennoch.

Dragon Ball Super Band 9
Cover
Rückseite

Der neunte Band, der Super Reihe, enthält auf 192 Seiten 4 Kapitel. Diese beenden das Turnier der Kraft und bringen den Alltag für unsere Freunde zurück. Zwischen den Kapiteln befinden sich zudem zwei versteckte Zeichnungen zum neusten Dragon Ball Super: Broly Film von 2018/19.

> Review zu Dragon Ball Super Band 8: Anzeichen für Son-Gokus erwachen.

Fazit

Akira hat definitiv ein Händchen dafür den Leser bei Laune zu halten. Immer, wenn man denkt es geht nicht mehr, wird eine Schippe draufgelegt und eine neue Stufe kommt daher. Die Unendlichkeit des Universums wird vorteilhaft ausgespielt, um einen weiteren noch stärkeren Gegner uns zu Verkaufen, von dem Kaios und Götter vorher noch nichts gehört hatten. Der Kampf zwischen Goku und Vegeta gegen Jiren ist spektakulär und haut einen regelrecht um. Da bleibt schon fast nichts mehr übrig von Kampffeld und Tribüne. Dank Vermoud bekommen wir sogar genaueres zu den Beweggründen von Jirens Art und seinen Meister mit. Für das Ende des Turniers sorgt übrigens eine Super Überraschung, die ich euch nicht verrate.

Ich bin mit der neunten Ausgabe vollends zufrieden. Es gab einen großartigen Abschluss für das Turnier der Kraft. Ich weiß, wo ich den Broly Film einordnen darf, welches mir nun inneren Seelenfrieden gibt und ich weiß, es ist noch nicht vorbei mit der Super-Saga. Es bleibt spannend Leute!

Dragon Ball Super Band 9 vom Carlsen Manga! Verlag ist bereits erhältlich und kostet 6,50 Euro.

Vielen Dank an Carlsen für die Bereitstellung des Mangas.

Wertung 5 Sterne

Preis-Leistung-Award

Bildquelle: Carlsen Manga!