Warhammer 40K: Führe deine Actionfiguren-Armee mit diesem Gravis-gepanzerten Ultramarines-Captain

173

Warhammer Community hat nun das Aussehen einer neuen Warhammer 40K-Figur von Bandai veröffentlicht. Ob der Ultramarines-Captain in eure Sammlung gehört, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Nach all den Actionfiguren der Space Marines, die sich jetzt in den Regalen der Fans befinden, könnt ihr nun der eher flachen Befehlskette eine weitere Stufe hinzuzufügen. Die Gravis-gepanzerte Ultramarines-Captain-Actionfigur kann man schon jetzt bei Bandai vorbestellen.

Man muss bedenken, dass die bisher gezeigten Bilder eine Prototypversion zeigen. Doch es wird versprochen, dass die endgültige Figur die gleiche erstklassige Verarbeitungsqualität besitzt wie die ursprüngliche von Bandai veröffentlichte Primaris-Intercessor-Figur. Im Vergleich zur ersten Figur trägt diese eine unverwechselbare Mk X Gravis-Rüstung. Die zusätzliche Masse seiner mehrschichtigen Rüstung scheint im Vergleich zur alten Figur in der Präsentation imposanter.

Er ist mit einem meisterhaft gefertigten Energieschwert bewaffnet, das seinem Rang entspricht, und dazu eine gefütterte Schnellfeuer-Boltsturmfaust, die mit seinem Rucksack verbunden ist. Mit einer Höhe von 8,5 Zoll einschließlich des Wappens über dem Helm stimmen seine Proportionen erwartungsgemäß mit den anderen Bandai-Figuren überein – aber er ist dank seiner Gravis-Rüstung noch klobiger. Das lange Cape ist abnehmbar, und für die rechte Hand gibt es noch eine Energiefaust-Option.

Die endgültige Figur wird aus spritzgegossenen Kunststoff- und Druckguss-Metallteilen bestehen, wodurch sich der Ultramarines-Captain noch robuster und substanzieller anfühlt als frühere Actionfiguren. Tatsächlich ist die Figur fast dreimal so schwer durch die zusätzlichen internen Komponenten aus Gussmetall.

Den Ultramarines-Captain können sich Fans jetzt als Made-to-Order-Artikel sichern. Die Bestellfrist endet schon am Dienstag, dem 31. August. Bandai wird die Figuren nach Abschluss des Bestellzeitraums erstellen. Für die Herstellung und den weltweiten Versand werden etwa acht Monate eingeschätzt.

> Schaut euch hier die neuen Kräfte der Grey Knights an