Halo-Diorama Teil 13 – Covenant Strike

34

Nach der Weihnachtspause geht es heute mit dem Halo Diorama in die nächste Runde. Mittlerweile bin ich beim 13ten Set angekommen, was in etwa der Halbzeit des großen Projekts des Halo Dioramas entspricht. Heute stelle ich den Bausatz Covenant Strike von Mega Bloks vor.

 

 

Bisherige Übersicht über das Projekt:

  1. Einleitung
  2. Bausatz: USNC Wolverine
  3. Bausatz: Covenant Brute Prowler
  4. Bausatz: UNSC Hornet Attack
  5. Bausatz: Covenant Shade Turret
  6. Bausatz: UNSC Mongoose
  7. Bausatz: Covenant Phantom
  8. Bausatz: Battlescape 1
  9. Bausatz: EVA’s Last Stand
  10. Bausatz: Covenant Revenant Attack
  11. Bausatz: Orbital Banshee Blitz
  12. Bausatz: Warthog Resistance

 

Schon die Verpackung unterscheidet sich durch das transparente Sichtfenster von den bisherigen Sets. Dem Covenant Strike liegen eine ganze Reihe Figuren von UNSC und Covenant bei, auf die man bereits von Außen einen Blick erhaschen kann. Den 9 verschiedenen Figuren liegen natürlich auch entsprechende Bewaffnungen bei.

Covenant Strike 01

 

Covenant Strike 02 Covenant Strike 03

 

Mit 207 Teilen ist das Set ziemlich überschaubar. Der UNSC Truppentransporter ist in ca. 30 Minuten komplett zusammengebaut. Dazu gehören auch der kleine Bogen mit Aufklebern, um dem Fahrzeug den letzten Schliff zu verleihen. Dem Karton liegen 2 Anleitungen bei, die erste (dickere) zeigt uns in Bildern Schritt für Schritt, wie der Transporter zusammengebaut wird. Die zweite und deutlich dünnere Anleitung ist eine kleine Erklärung für die Figürchen. Hier kann man ebenfalls in Bildern nachschauen, welche Einheit wie bewaffnet wird und kleinere Randnotizen lesen sich wie interessante Sidefacts.

Covenant Strike 04

 

 

Auf dem Tisch ausgebreitet sieht das Spektakel dann in etwa so aus. Die Beutel, in denen sich die Bausteine in kleineren Bündeln befanden, sind schon entfernt. Neben dem eingesetzten Cameo-Effekt, den ich schon häufiger in vorherigen Artikeln beschrieben habe, fallen die gelben Klötzchen auf. Diese werden später als temporärer Untersatz für das Fahrzeug dienen und werden ganz am Ende auch wieder entfernt. Und dann kann es mit der Anleitung in der Hand auch schon losgehen.

Covenant Strike 05 Covenant Strike 06

Covenant Strike 07 Covenant Strike 08

 

Der Fahrzeugboden wird als erstes zusammengesetzt. Man kann bereits nach wenigen Steinen schon nicht mehr Vorne und Hinten vertauschen, die roten Rückleuchten sind zu eindeutig. Die Radaufhängung ist locker und bedeutet, dass das Fahrzeug später gediegen über unebenen Untergrund dank hoher Beweglichkeit flitzen kann. Mega Bloks beschreibt dieses Feature auf der Rückseite der Verpackung als „Real Working Suspension“, wobei es sich im eigentlichen Sinne um keine vollwertige Federung handelt.

Alle tarnfarbenen Steine durchzieht der Cameo Effekt und sieht mal wieder richtig gut aus. Schwarze und graue Blöcke dagegen sind einfarbig gehalten. Nachdem der Boden steht, geht es an die seitliche Verkleidung vom Transporter. Im vorderen Teil können später 2 UNSC Einheiten Platz nehmen, alle weiteren Einheiten kommen auf die Ladefläche.

Covenant Strike 09 Covenant Strike 10

 

Derzeit sieht der Transporter noch etwas roh aus, aber man erkennt auch schon einzelne Details, wie etwa das Lenkrad. Mit den nun kommenden Bausteinen gewinnt das Fahrzeug aber immer mehr an Detailreichtum.

Die seitlichen Verkleidungsteile am Heck sind beweglich und können nach unten aufgeklappt werden, eine Laderampe eben. Und auch vorne werden bereits die letzten Teile montiert, bis letztlich die Frontscheibe sitzt und damit der Transporter fast fertig ist.

Covenant Strike 11 Covenant Strike 12

Covenant Strike 13

 

 

Ganz am Schluss, wenn alle Teile verbaut sind, schnappt man sich den Bogen mit Aufklebern. Dank der Anleitung weiß man immer sofort, wo welcher Aufkleber hingehört, da diese durchnummeriert sind. Die meisten Aufkleber werden übrigens auch immer parallel links und rechts an den Seiten geklebt, während die Optik vorne und hinten schon mal abweichen kann.

Sitzt das letzte Kleberchen, dann ist der UNSC Transporter fertig. Ein gestelltes Szenario mit den übrigen Figuren habe ich mir für dieses Set aufgespart, da ein Schlussfoto mit den vielen Figuren sonst einfach zu leer aussehen würde. Im kompletten Aufbau mit den anderen Fahr- und Flugzeugen machen sie aber bestimmt eine gute Figur.

Covenant Strike 14

 

 

Das Set Covenant Strike aus dem Hause Mega Bloks ist bei Blockmania.de für 49,95€ erhältlich.

Blockmania-banner