U-235 – Abtauchen, um zu überleben – Blu-Ray-Review

    Mit U-235 – Abtauchen, um zu überleben erscheint ein neuer Thriller, der im zweiten Weltkrieg angesiedelt ist und uns auf U-Boot-Tour mitnimmt. Der Film aus Belgien erschien schon in den USA und letztes Jahr in Belgien. Nun wird er bei uns verfügbar sein. Wir haben ihn uns schon mal angeschaut und berichten euch in dieser Review vom U-Bootstrip.

    Zeit zum Abtauchen! – Der Film

    Während des Zweiten Weltkriegs werden Kommandant Stan und eine Gruppe von Widerstandskämpfern mit einer selbstmörderischen Mission beauftragt. Sie sollen, unter der Mithilfe eines gefangenen, deutschen U-Boot Kommandanten, ein gestohlenes Nazi-U-Boot mit atomarem Uran aus dem von Belgien kontrollierten Kongo in die USA bringen. Gejagt von Hitlers Armee, muss die bunt zusammengewürfelte Truppe die unerbittlichen deutschen Zerstörer und windigen Deutschen überlisten und ausmanövrieren, die vor nichts Halt machen, um das U-Boot auf den Grund des Ozeans zu schicken …

    Der belgische Regisseur Sven Huybrechts erzählt in U-235 – Abtauchen, um zu überleben eine von wahren Begebenheiten inspirierte Geschichte. Dabei ist dies sein Debüt als Regisseur eines Spielfims. Mit von der Party sind Thure Riefenstein, Koen De Bouw, Ella-June Henrad sowie Joren Seldeslachts. Auf der Gegenseite spielt Martin Semmelrogge, bekannt aus Das Boot, den SS-Offizier Kriechbaum.

    U-235 – Abtauchen, um zu überleben zeigt uns eine waghalsige Mission, die von Widerstandskämpfern ausgeführt werden soll, die eher einer Gruppe Söldnern gleicht mit ungleichmäßiger militärischer Ausbildung. Ein gefangen genommener U-Boot Kommandant soll ihnen dabei helfen sich auf die Mission vorzubereiten. Dabei kommt es einem immer wieder vor, dass wir an Filme wie Inglorious Basterds oder ähnlichen denken. Das liegt daran, dass es im Film immer wieder zu komischen Situationen kommt. Komplett ernst bleibt der Film dabei nicht, was durch die Situationskomik der Fall ist.

    Die Crew-Mitglieder verkörpern dabei die typischen Charaktere einer solchen Gruppe von Widerstandskämpfern, wie man sie aus Filmen und Videospielen kennt und schon gesehen hat. Auch das obligatorische verliebte Pärchen kommt hier nicht zu kurz.

    Leider schwankt im Film die Qualität der Special-Effects. Teilweise sind die Effekte nicht von schlechten Eltern. Bei anderen Szenen, vor allem unter Wasser, sind die Actioneffekte da etwas schwächer auf der Brust. Da haben wir uns ein wenig mehr erhofft, da die Szenen auf See (über der Wasseroberfläche) wirklich schön sind.

    Technische Daten – Die Blu-Ray

    U-235 – Abtauchen, um zu überleben erscheint in Deutschland am 22. Oktober 2020 in einem handelsüblichen HD Keep Case. Eine Wendecover kann vorhanden sein (abhängig von der Auflage). Als Tonspuren sind Deutsch und Englisch in DTS-HD Master Audio 5.1-Qualität vorhanden. Der Film selbst besitzt eine Laufzeit von ca. 103 Minuten. Zusätzliche Features oder Bonusmaterial sind nicht vorhanden.

    Fazit

    U-235 – Abtauchen, um zu überleben kann leider nicht ganz überzeugen, ist aber für den ein oder anderen U-Boot-Liebhaber vielleicht einen Blick wert. Die Geschichte ist nicht bahnbrechend erzählt und die Effekte sind an einigen Stellen nicht ganz ausgreift.

    Ab dem 8. Oktober ist U-235 – Abtauchen, um zu überleben digital erhältlich, ab dem 22. Oktober dann auf Blu-Ray und DVD im Handel.

    Aber der Film erscheint nicht nur im Handel, sondern kann auch bei uns gewonnen werden! Zum Start von U-235 – Abtauchen, zum überleben verlosen wir jeweils eine Blu-Ray und DVD. Um teilzunehmen, schaut bei unserem Gewinnspiel vorbei!

    Gustav Knaub
    Film- und Computerspielbegeisterter, der mit MediaField anfing und damit nun hier im Bereich für Spiele- und Filmtrailer gelandet ist.