Gamewarez stellt optimierte Sitzsäcke mit Fabric-Bezug vor

Gamewarez neue Modelle mit Fabric-Bezug
(Bildquelle: Pressemitteilung Gamewarez)

Der hessische Spezialist für Gaming-Sitzsäcke Gamewarez präsentiert pünktlich zu Ostern eine optimierte Version seiner Modelle mit Fabric-Bezug. Diese sind durch eine bessere Atmungsaktivität nun langlebiger und stabiler ausgeführt.

Das Material der Fabric-Modelle besteht aus einem Polyester, das an der Innenseite mit PVC beschichtet ist. Dadurch eignen sich die Sitzsäcke auch für den Outdoor-Einsatz und sind sehr gut zu reinigen. Ein Vorteil des Materials ist nicht allein die Robustheit, sondern auch die flüssigkeitsabweisenden Eigenschaften und schwere Entflammbarkeit.

Bislang konnte im Sitzsack befindliche Luft daher nur über die Nähte entweichen, was zu einer hohen Belastung eben dieser führte. Basierend auf Kundenfeedback wurden die Sitzsäcke daher nun weiterentwickelt. Die Luft entweicht nun bei der Alpha-Series (Link↗) über den Bodenbereich und bei der Classic-Series (Link↗) über den oberen Bereich der Rückenlehne. Um dies zu realisieren hat Gamewarez Elemente aus einem Mesh-Stoff in den Bezug integriert. Somit soll, neben einer höheren Kundenzufriedenheit, auch eine Steigerung der Langlebigkeit erreicht werden. Nachhaltigkeit und Langlebigkeit stehen bei Gamewarez schon lange im Fokus. So besteht bei allen Gaming-Sitzsäcken die Möglichkeit die Füllung aus EPS-Kügelchen nachzufüllen, wenn das Volumen mit der Zeit nachgelassen hat.

Gamewarez Classic-Series Lüftung
Seitliche Lüftungsöffnung der Classic-Series (Bildquelle: Pressemitteilung Gamewarez)

Die neuen Lüftungssysteme sind ab sofort in allen im Handel erhältlichen Fabrik-Modellen von Gamewarez integriert.

Passend zu Ostern bietet Gamewarez aktuell auch tolle Osterdeals an:
https://www.gamewarez.de/gaming-sitzsaecke/special-deals/

Quelle: Pressemitteilung Gamewarez

Alexander Schaaf
Seit der Jugend bin ich von PC-Hardware begeistert und habe Systeme in den verschiedensten Hardware-Generationen gebaut. Mit der Zeit kamen dann auch Videokonsolen dazu. Ich schreibe hier vor allem zu den Themen PC-Hardware und PlayStation.