Herr der Ringe: Gollum – Release verschoben

Gollum verschoben

Wohlgemut berichteten wir im Mai diesen Jahres noch vom geplanten Releasetermin am 1. September 2022. Doch daraus wird jetzt wohl nichts. In einer aktuellen Pressemitteilung gaben Daedalic Entertainment und NACON bekannt, dass der Release für Herr der Ringe: Gollum verschoben wird.

Ein neues angepeiltes Datum wurde nicht mitgeteilt, lediglich, dass es eine Verschiebung um „mehrere Monate“ sei. Das Spiel benötige einfach mehr Zeit für Feinschliff. „Daedalic Entertainment ist darum bemüht, die Erwartungen seiner Community zu erfüllen und die noch unerzählte Geschichte Gollums in einer Art und Weise zu enthüllen, die J.R.R Tolkiens Vision würdigt.“ Die Spieler sollen die bestmögliche Erfahrung erhalten.

Das Story-Action-Abenteuer erzählt die Geschichte Gollums. In der Rolle des innerlich zerrissenen Wesens muss der Spieler sich auf die riskante Jagd nach der einzigen Sache machen, die ihm etwas bedeutet: seinem „Schatz“.

Ein Update mit dem genauen Timing soll schon alsbald veröffentlicht werden. Wir werden zu gegebener Zeit selbstverständlich wieder berichten. Hoffentlich dann mit den neuen Releasedatum im Gepäck.

Der Releasetermin für Herr der Ringe: Gollum wurde verschoben. Geplant ist die Veröffentlichung des Spiels für PC, PlayStation, Xbox und Nintendo Switch. Nun müssen wir uns eben noch eine Weile länger in Geduld üben.

Quelle: Pressemitteilung Daedalic Entertainment

Mehr zum Thema „Herr der Ringe“ findet Ihr hier.