Das sind die besten Sport-Games

Sport ist längst Bestandteil der weltweiten Unterhaltungsindustrie geworden. Seine bekanntesten Vertreter werden wie Popstars verehrt, manche dieser Sportler verdienen Unsummen pro Jahr. Diese lukrieren sie nicht nur aus ihrem Beruf, sondern auch durch Werbung.

Kein Wunder also, dass die Spielindustrie schon früh auf die beliebtesten Sportarten und ihre Stars gesetzt hat. Das sollte sich als goldrichtig erweisen. Zahlreiche Videospiele haben es mittlerweile zum Klassiker geschafft, die uns Fans seit vielen Jahren in Atem halten. Eines davon hat die größten Stars des Fußballs mit an Bord und gibt uns die Chance, in die Roll unserer Helden zu schlüpfen.

Fußball-Simulation FIFA 22

Der Fußball-Gaming-Hit FIFA ist mittlerweile schon in seiner 22. Ausgabe angelangt. Hier können Spieler stundenlang Spaß haben, ohne sich wiederholen zu müssen. EA-Games hat keine Kosten und Mühen gescheut und die größten und bekanntesten Mannschaften sowie ihre Stars an Bord geholt. Die Entwickler setzten bereits seit einigen Jahren auf die bekannten Stärken von FIFA und bauen doch immer wieder neue Änderungen ein. Dies betrifft nicht nur die Spielweise der Avatare, sondern auch den Karrieremodus, der dazu dient, seinen Spielern neue Fähigkeiten beizubringen.

Wer auf aktuelle Lizenzen beim virtuellen Fußballspielen Wert legt, kommt auch nach so vielen Jahren nicht um FIFA herum. Schließlich treten die Fußballer auch im wichtigsten Vereinswettbewerb der Welt an. Dort zeigen schon die Champions League Wetten an, welche Teams derzeit nicht zu schlagen sind. Doch bei FIFA 22 habt ihr es selbst in der Hand die Karten neu zu mischen.

Die großen Fußballvereine dieser Welt sind alle mit ihrem vollständigen Kader enthalten, gibt es Änderungen werden diese immer wieder aktualisiert. FIFA 22 ist für die PlayStation 4 und 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S, sowie für Stadia und PC erhältlich.

Der Football Manager 22 richtet den Fokus auf den Trainer

Wer beim runden Leder eher die Seitenlinie bevorzugt, sollte auf den Football Manager 22 setzen. Hier geht es vor allem darum, deine Mannschaft perfekt zusammenzustellen, zu motivieren und zum Erfolg zu führen. Taktischen Wissen und Menschenkenntnis sind ebenso entscheidend, wie die Fähigkeit, die eigenen Entscheidungen im Chat zu kommunizieren oder vor versammelter Presse zu erklären. Als Trainer und Manager in Personalunion bist du rundum gefordert.

Das Spiel ist hochkomplex und bietet uns unzählige Möglichkeiten, die Mannschaft auf den Gegner einzustellen. Die Ergebnisse der taktischen Überlegungen könnt ihr in 2D- oder 3D-Echtzeitberechnungen unter die Lupe nehmen und bei Bedarf korrigieren. Die Match-Engine ist hervorragend konzipiert und entwickelt und zeigt unzählige Spielzüge an. Mit ein wenig Einarbeitungszeit können Gamer sich so schnell zu einem erfolgreichen Fußballtrainer aufschwingen und viele spannende Stunden mit ihrem Lieblingsverein verbringen. Der Football Manager ist für den PC, Stadia und Nintendo Switch erhältlich.

Die beste Basketball-Simulation am Markt

NBA 2K22 macht vieles richtig und gilt vor allem aufgrund seiner Spielweise als das beste Sportgame für Basketball am Markt. Zum ersten Mal in den nunmehr schon 23 Ausgaben des Games haben die Spieler sechs verschiedene Coverstars zur Auswahl. Auf dem Feld ist NBA 2K22 nicht zu schlagen. Hier sieht tatsächlich jedes Detail wie Basketball pur aus und genau so spielt sich das Game auch.

Die fantastische Grafik und zahlreiche Modi machen das Spielen zum Vergnügen. So können Gamer nicht nur einen neuen Spieler erstellen und dessen Karriere durchspielen, sondern auch den MyTeam-Modus ausprobieren. Dabei baut ihr ein Ultimate Basketball-Team auf. Damit nicht genug, bietet der Franchise-Modus MyNBA auch noch die Möglichkeit selbst das Ruder in die Hand zu nehmen und eine komplette Saison der NBA zu managen. Für Fans des Sports gibt es daher kein Vorbeikommen. Wer Basketball liebt, sollte hier schnell zugreifen. NBA 2K22 ist für PC, PlayStation 4 und 5, die Xbox One und Xbox Series X/S sowie für die Nintendo Switch erhältlich.

Höher, schneller und weiter mit Madden NFL 22

American Football vergrößert seinen Anhang von Jahr zu Jahr. Der Superbowl zeigt jedes Jahr aufs Neue, dass es scheinbar keine Grenzen in diesem Sport mehr gibt. Darauf setzt auch Madden NFL 22. Jedes Jahr zu Beginn der neuen Saison bringt EA Sports einen neuen Ableger seiner Serie auf den Markt. Die aktuelle Version enttäuscht auch diesmal wieder nicht.

Die Entwickler haben weiter an Details gearbeitet und diese verbessert, große Innovationen fehlen aber. Doch auch mit dem Feintuning werden die Fans von American Football ihre Freude haben. Neuerlich ist es dem Studio gelungen, dem Ziel, die perfekte NFL-Simulation zu erschaffen, einen Schritt näherzukommen. Sie haben das gute Grundkonzept in zahlreichen Punkten spürbar weiterentwickelt. Das Gameplay ist authentisch, die Atmosphäre herausragend. Zahlreiche neue Herausforderungen bringen entweder Boni oder Strafen, das beeinflusst die Teams spürbar. Noch nie zuvor waren die Stars der NFL so lebensecht abgebildet. Jetzt glänzen sie auch noch mit neuen Moves am Rasen. Das neue Momentum-Feature sorgt für Änderungen im Spielfluss und ist eine Herausforderung.

Die Optik wurde deutlich verbessert, dies gilt ebenso für die Akustik. Die Grafik kommt vor allem in den Konsolen der neuesten Generation am besten zur Geltung. Eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgt dafür, dass ihr euch vorkommt, als würdet ihr mitten im Stadion spielen. Die vielen Spielmodi und Aufgaben dienen der Motivation. So könnt ihr Madden NFL 22 lange genießen, schließlich ist das Gameplay hervorragend. Viele neue Ansätze weisen darauf hin, wo die Entwickler mit den nächsten Ausgaben hinwollen. Madden NFL 22 ist für den PC, die PlayStation 4 und 5, sowie für die Xbox One und die Xbox X/S erhältlich.

Mit diesen Games könnt ihr eure Stars hautnah erleben und steuern. So kommt der Sport ins eigene Wohnzimmer und sorgt auch hier für Spaß und Spannung.