Die 10 besten Waffen in Videospielen (Archiv)

731

Was gibt es wichtigeres bei unseren virtuellen Helden, als eine würdige Waffe mit sich zu tragen? Nicht viel jedenfalls. OK, die Wahl der richtigen Waffe steht längst nicht bei jedem Spiel im Vordergrund, aber es gibt dennoch eine ganze Reihe von Games, wo man sich als Spieler einfach nur wünscht: „Das Ding hätte ich auch gerne!“ Prinzessinnen werden entführt und Freunde werden zu Feinden, aber die Waffe bleibt einem treu. 10 Waffen, die man nicht missen möchte:

10. Halo Energy Sword

top 10 waffen in videospielen Halo_energy_swordSeinen Feind im Nahkampf zu erledigen hatte schon immer einen gewissen Stil. Seit Halo 2 hat der Nahkampf aber eine neue Dimension angenommen, es wurde etwas begehrenswertes. Mit Halo 3 wurden dann die Schwertkämpfe weiter verfeinert.

 

 

9. Michael Vickmichael_vick

Etwas unpassend erscheint Quarterback Michael Vick vielleicht im Zusammenhang mit Waffen, aber wer schon einmal Madden gespielt hat, Michael als Quarterback im Team und dann noch ein klein wenig Skill besaß, der hat vermutlich gewonnen. Liebevoll auch der Fluch jeder Defense genannt…

8. Mega Buster

die beste waffe in videospielen mega_busterAls Waffe der Wahl von Mega Man ist der Mega Buster ein echter Tritt in den Allerwertesten für die Gegner. Sie bot unendlich viel Munition und die Möglichkeit, jeden Fiesling damit zu besiegen. Ebenso konnte der Buster aufgeladen werden, ganze Scharen von Gegnern wurden so ins Jenseits befördert und das beste: Der Buster überhitzte nie. Cool war auch das Feature, dass man feindliche Geschosse absorbieren und zurückfeuern konnte.

 

7. Plasma Cutterplasma_cutter

Headshots sind out, zerstückeln ist in. Ok, das klingt nicht gerade appetitlich, trifft aber auf Weltraumshooter Dead Space zu. Dead Space führt eine ganze Reihe neuer futuristischer Waffen ein, aber keine war so zuverlässig, nützlich und einfach nur cool wie der Plasma Cutter. Einfach jeder hatte ihn in seinem Inventar.

 

6. Gunblade

gunbladeSquare Enix hatte schon immer ein Händchen dafür, dem Spieler neue schrille Waffen zu präsentieren. Mit Final Fantasy VIII schoss die Schmiede allerdings den Vogel ab. Fortan mussten sich Spieler nie wieder entscheiden, ob sie lieber mit einem Schwert oder einer Pistole kämpfen. Man machte einfach beides! Die Waffe war letztlich aber so übermächtig, dass man sie in späteren Teilen wieder entfernte.

 

5. Master Swordmaster_sword

The Legend of Zelda ist einer der Titel, die seit Jahrzehnten Millionen von Videospielern auf der ganzen Welt begeistern. Genau genommen ist das ziemlich beachtenswert, denn die Rahmengeschichte änderte sie in keinem der Teile großartig und blieb immer sehr ähnlich. Eine Sache aber verlor niemals an Charme, nämlich, in einem der ersten Quests das legendäre Master Sword zu erhalten und es glorreich sein Eigen nennen zu dürfen. Trotzdem das Schwert nie übermächtig war, hat(te) es doch für viele Spieler eine Art persönliche Bindung.

 

4. Chaos Klingen

chaos_klingenAls God Of War 2005 zum ersten mal das Licht der Welt erblickte, bekam das Hack ’n Slay Genre eine neue Bedeutung. Wo Devil May Cry ansetzte machte Kratos den Rundumschlag (wortwörtlich!) und verfeinerte die Kombos und Attacken. Dazu brauchte er nichts weiter als diese kleinen Klingen, die Chaos Klingen. Scharf geschliffen, wurden die Klingen auch in jedem nachfolgenden God Of War Ableger fleißig geschwungen und es war eine Wonne, die geschickt inszenierten Slowmotions anzusehen. Trotzdem es noch andere Waffen gab, waren die Chaos Klingen doch immer das Mittel der Wahl, sich Skeletten und Minotauren zu entledigen.

 

3. Fat Manfat_man einer der 10 besten waffen in videospielen

Der Welt von Fallout fehlte es nie an Genialität und niemand war jemals sicher in den Wastelands, aber die Fat Man nahm dies ziemlich wörtlich und pustete jeden Gegner aus den Schuhen. Sind wir ehrlich, als wir das erste mal den Fat Boy auspackten und per Fernwaffe abfeuerten, was ist passiert? Wir saßen vor dem Bildschirm mit offenem Mund! Bei soviel Wums ist dann auch die dadurch in Unmengen entstandene Radioaktivität nur noch Nebensache…

 

2. Buster Sword

die 10 besten waffen buster_swordCloud Strife war der Protagonist in Final Fantasy 7. Eigentlich ein kleiner Kerl im Strubbel-Look, vielleicht nicht ganz ernst zu nehmen mit seiner noch etwas kindlichen Art. Aber mal im Ernst: Wer zur Hölle legt sich mit jemandem an, der so ein riesiges Schwert mit sich führt? Im Spiel war es die Startwaffe, aber viele Spieler führten das Schwert bis zum Ende des Spiels mit sich. Es war der beste Beweis dafür, dass auch schwache Waffen einfach nur groß und bombastisch daher kommen können.

 

1. Sternstern

Überrascht? So cool alle genannten Waffen auch sind, keine hätte eine Chance gegen jemanden, der diesen legendären Stern mit sich führt. Wer braucht schon ein Schwert oder High-Tech Waffen, wenn man sich selbst zur mächtigsten Waffe werden lassen kann? Wenn dieser Stern in der Lage ist, einen übergewichtigen Italienischen Klempner zur blinkenden ultimativen Waffe werden lässt, dann verdient der Stern auch Platz 1!