Cooler Master MM730 und MM731 – neue Gaming-Nager

343
(Bildquelle: Pressemitteilung Cooler Master)

Cooler Master, einer der führenden Hersteller für innovative Gaming-Peripherie und PC-Komponenten, präsentiert mit der MM730 und MM731 zwei neue Gaming-Mäuse. Durch ein neues, innovatives Design konnte das Gewicht abermals reduziert werden, sodass die beiden Nager weniger als 60 g wiegen.

Die MM730 und MM731 im Detail:

Der Hauptunterschied zwischen den beiden neuen Gaming-Mäusen liegt in der Anbindung an den PC. Die MM730 wird kabelgebunden über USB angeschlossen, die MM731 kabellos via 2,4-GHz-USB-Empfänger (1.000 Hz) oder Bluetooth (125 Hz). Die Akkulaufzeit beträgt im 2,4-GHz-Modus 72 Stunden und im Bluetooth-Modus 190 Stunden.

Auf das gelochte Gehäuse vieler leichter Gaming-Mäuse wird bei den neuen Modellen verzichtet, sodass beide eine klassische lochlose Mausästhetik bieten. Das Gewicht wird nun auf andere Art und Weise eingespart. So erreicht die MM730 ein Gewicht von nur 48 g und die MM731 59 g. Beide Mäuse verfügen über PTFE-Gleitfüße. Im Lieferumfang befindet sich auch ein Grip-Tape, mit dem man auf Wunsch die Griffigkeit der Maus erhöhen kann, um ein Abrutschen mit schwitzigen Händen zu vermeiden. Die MM730 ist mit einem hochflexiblen Ultraweave-Kabel ausgestattet.

Der optische Sensor beider Mäuse bietet eine einstellbare Auflösung von bis zu 19.000 DPI. Um die Reaktionsfähigkeit und Haltbarkeit der Maus zu erhöhen, kommen optische Schalter und im Falle des Scrollrades ein optischer Encoder zum Einsatz.

Weitere Details finden sich auf den Produktseiten der MM730 und MM731.

Preise und Verfügbarkeit:

Beide neuen Gaming-Mäuse von Cooler Master sind ab sofort verfügbar, im Fall der MM730 beträgt der UVP 69,99 € und im Fall der MM731 99,99 €.