Nintendo Direct kurzfristig angekündigt

1
Das war die Nintendo Direct

Die Gerüchte kursierten ja bereits schon geraume Zeit im Internet. Endlich hat Nintendo nun die langersehnte Nintendo Direct kurzfristig via Twitter angekündigt.

Aber was hat Nintendo im Gepäck? Der 40-minütige Livestream wird vermutlich zunächst einmal mit den für die Wintersaison erwarteten Spielen starten. Darunter werden wir mit Sicherheit noch einmal an Metroid Dread und auch an Mario Party Superstar erinnert werden. Beide Titel werden ja für den Oktobe 2021 gelistet. Aber was kommt noch?

Inhalt?

Der bekannte Nintendo-Leaker SamusHunter hat für den weiteren Ablauf der Nintendo Direct so seine eigene Theorie. Via Twitter teilt er eine Liste, die, wie er vermutet, den Inhalt des Livestreams darstellt.

Ob und wieviel an seiner Vorhersage dran ist, werden wir ja schon sehr bald erfahren. Immerhin hatte er bereits vor einigen Wochen das voraussichtliche Datum der Direct korrekt geleakt.

SamusHunter betont aber auch, dass seine Auflistung kein Leak sei, sondern lediglich der Hinweis auf die Dinge, die da kommen könnten.

So ganz daneben liegt er mit Sicherheit nicht. Immerhin listet er, neben den Oktober-Titeln, auch einige Titel, die für den November bereits angekündigt sind. Die möglichen Titel aus den wabernden Nebeln der Gerüchteküche, wie ein neues Xenoblade oder ein Titel mit Kirby, wären durchaus erfreulich. Die bereits von mehreren Seiten angekündigten neuen Joy-Con-Controller scheinen dann doch schon wieder wahrscheinlich.

Updates

Zu guter Letzt dann noch die möglichen Updates. Da sind es in erster Linie die Animal Crossing-Spieler, die jetzt schon gespannt die Luft anhalten (tut das bitte nicht im wörtlichen Sinne… so von wegen ungesund und so). Hier warten die Fans doch schon extrem ungeduldig auf die Eröffnung des inseleigenen Cafés und dessen Besitzer Kofi.

Ja, das könnte doch durchaus eine spannende Präsentation von Nintendo werden… oder aber auch eine Enttäuschung, je nachdem, worauf Ihr Euch schon gefreut habt.

Quelle: Nintendo und SamusHunter jeweils via Twitter

Dagmar Götschl
Ich bin Nintendo-Fan der ersten Stunde und darf mich hier bei den Spieletests und in der News-Sektion austoben. Ich spiele mich gerne durch meine Retrogames-Sammlung, erfreue mich aber auch an den neuesten Spielen für meine Nintendo Switch.