EA legt Wahrscheinlichkeiten für FIFA 19 Ultimate Team Karten offen

29

EA hat für das kommende FIFA 19 die Wahrscheinlichkeiten für Kartenpakete offengelegt. Damit geht Electronic Arts auch ein Stück weit auf die anhaltende Kritik zum Thema Lootboxen, Glücksspiel und Co. zu.

In FIFA 19 Ultimate Team sind es keine Lootboxen, sondern Kartenpakete. Jedes dieser Packs enthält mehrere Spieler, die unterschiedlich gute Statistiken besitzen. EA hat nun veröffentlicht, mit welcher Wahrscheinlichkeit man mit welcher Sternewertung rechnen kann.

EA macht das Beispiel an einem Premium Gold Pack fest. Dieses kostet 150 FUT oder 7500 FIFA Münzen. Einen Spieler der Stufe Gold und einem Wert von 75 oder höher bekommt man zu 100%. Ein Wert von 82 oder höher liegt bei 20%, während die Chancen für einen Player mit 84 und höher auf 4,5% schrumpfen. Wahrscheinlichkeiten mit Spielern noch höherer Werte gibt EA keine an – Zufall?Am seltensten sind die One-To-Watch Karten mit einer Wahrscheinlichkeit von rund 1%.

Die Werte zur Wahrscheinlichkeit lässt EA übrigens per Simulation berechnen. Man erhofft dadurch, einen validen Wert zu erlangen. So oder so: Alle Infos rund um die Wahrscheinlichkeiten findet ihr auf der Seite von EA.

FIFA 19 erscheint am 28. September für PC, Playstation 4, Xbox One und Switch.