ARK: Survival Evolved – Server Event für die Weihnachtstage

Während das offizielle Weihnachtsevent „Winter Wonderland 2“ anläuft, starten wir parallel unser eigenes Ding. Ganz besonders lohnenswert gegenüber unserem ersten eingefügten Mod-Päckchen, richtet es sich an Reiselustige oder vom Glück verwöhnte Abenteurer.

 

Zwischen Weihnachtsbaum und Dinos

So seht ihr den Eintrag in der Steamgruppe.

Zum Start des Events haben wir für euch Kisten auf der gesamten Karte verteilt. Diese sind mit den wertvollen Coins gefüllt, wir hatten die Funktion der Modifikationen im letzten Artikel beschrieben. Ihr müsst euch aber keine Sorgen machen: Sie sind auffindbar. Davon Kisten in Höhlen zu verstecken haben wir abgesehen.

Je nachdem wie viele Kisten gefunden werden, werden wir weitere Kisten auf der Karte platzieren. Ihr müsst euch die Standorte gelooteter Kisten dennoch nicht merken, denn die Verteilung ist zufällig.

Antonietta Bellia
Heute mal ein paar eingereichte Bilder der Stämme auf dem Server.

Vergesst nicht euch in die Spielservergruppe auf Steam einzubringen. Hier findet ihr Serverregeln und andere Informationen. Gleichzeitig könnt ihr hier posten, falls ihr euer Starterpaket bekommen wollt. Die Regeln wann es dieses gibt, findet ihr auch in der Servergruppe.

Derzeit werden weitere Mods getestet. Wir wollen Action in das Spiel bringen und das werdet ihr in kommenden Events „spüren“. Hier wird es nie kalt!

Der Stamm Aegwynn stellt sich mit einem Teil seiner Crew vor. Offensichtlich zieht es da jemanden in die Bäume.
Bitte lächeln! Sind zwar nicht alle Stammes-Mitglieder, aber ob halb oder ganz ein lustiges Trüppchen allemal. Der Stamm Aegwynn beherbergt 7 Spieler unterschiedlicher Aktivität.
Beim Stamm Herakles wurden heute morgen die ersten Ressourcen gegen Coins verkauft.