Elite: Dangerous: Wo versteckt sich der Spielfortschritt?

16

Zum Jahresende hin haben Spieler des bereits erschienenen Elite: Dangerous etwas ganz Bestimmtes vermisst. Und zwar ihren Spielfortschritt! Offenbar gingen einige Gegenstände darunter In-Game Geld, Ladungen und diverse Schiffe verloren. Derzeit ist für das Weltraumspiel noch keine Lösung in sicht.

 

Erst im letzten Monat ist Elite: Dangerous erschienen und schon gibt es Probleme, die es eigentlich nicht geben dürfte. Spieler beklagen einen herben Verlust von ihren Spielständen. Darunter fällt nicht nur der Save an sich, nein es fehlt auch ein Teil der Ausrüstung. Weniger bis gar kein Geld, keine Schiffe oder die gesammelte Fracht ist teilweise verschwunden. Ebenfalls berichten Spieler im Frontier Forum über nicht funktionierende Scans. Zu aller Misere können einige Spieler frisch eingesammelte Gegenstände auch nicht weiterverkaufen.

Bisher hält sich Frontier Developments noch bedeckt und gab kein offizielles Statement bekannt. Doch bereits nach kürzester Zeit kamen die ersten Tipps aus der Community selbst. Und zwar hilft es unter Umständen, wenn Spieler mit Problemen wie beispielsweise Disconnects, das Spiel über den Task Manager beenden und erneut starten.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Incgamers