Novacore Studios meldet Insolvenz an

58

August diesen Jahres wurde das Spiel Legends of Pegasus veröffentlicht. Nachdem die Käufer feststellen mussten wie extrem fehlerbehaftet der Titel war, gab es auch seitens Publisher Kalypso Media die Versicherung das man sich dem Problem annehmen werde und seitdem wurde das Spiel mehrfach mit Patches versorgt.

Nun kommt allerdings die traurige Nachricht, dass Entwickler Novacore Studios Insolvenz anmelden musste. Die Spieleschmiede ist pleite und wird nach aktuellem Stand wohl eher weniger in der Lage sein weitere Patches zu produzieren. Die Herausgabe des Quell-Codes ist auch rechtlichen Gründen ebenso unmöglich, was der Community nicht ermöglichen wird in Gothic 3 Manier eigene Verbesserungen zu verwirklichen.

 

Käufer sind natürlich sichtlich ertäuscht und so gab es selbst im offiziellen Forum Androhungen, sich an den Verbraucherschutz zu wenden oder rechtliche Schritte einzuleiten. Natürlich raten wir spätestens ab jetzt vollends davon ab das Spiel zu kaufen, welches im Übrigen immer noch in den Verkäuferregalen steht.

 

Quelle
Mit Game2Gether habe ich vor einigen Jahren meine ersten Erfahrungen im Bereich "Spiele Redakteur" gesammelt. Mit diesem Team konnte ich weiterhin darauf aufbauen und aus einem Hobby eine kleine Berufung entstehen lassen. An dieser Stelle: Danke dafür! Heute spiele und arbeite ich, mit eigenem Projekt im Hintergrund, Hand in Hand mit diesen Geegs zusammen und freue mich besonders über die internationale Community, die sich dank manchen Projekten und mehrsprachigen Artikeln eingefunden hat.