Diablo 3 – Hotfix für Spiel-Fehler, der für Unverwundbarkeit des Magiers sorgte

Nachdem ein ambitonierter Diablo 3-Spieler herausgefunden hatte, dass und vor allen Dingen wie man den Magier in Diablo 3 unverwundbar machen kann, reagierte Blizzard nun. Klar, denn so würde der einst so schwere Tripp durch die Welten von Diablo zum Kinderspiel werden.

„Doso“ – so der Nickname des Spielers, der den Trick, oder viel mehr den Spielfehler heraus gefunden hat – beschrieb die Vorgehensweise ganz genau. Demnach war nichts anderes von Nöten, als zwei bestimmte Zauber in einer bestimmten Reihenfolge auszuführen und schon war der Magier unverwundbar.

Inzwischen sind die offiziellen Bestätigungen des nun online gegangenen Hotfix auch in deutscher Sprache gepostet worden:

„Wir haben einen Hotfix für einen Bug aufgespielt, der zu unverwundbaren Zauberern geführt hatte.

Wir werden diese Situation weiterhin genau beobachten und bitten jeden mit Informationen zu Bugs oder Hacks, einen detailierten Bericht an unser Hacks-Team zu senden. Ihr könnt dafür hacks@blizzard.com anschreiben oder das entsprechende Webformular ausfüllen (nach Möglichkeit in englischer Sprache).Bitte gebt dabei alle notwendigen Schritte zum Reproduzieren des Problems an, sowie alle weiteren Details, die euch bekannt sind.“, so Ulvareth im deutschen & offiziellen Diablo 3-Forum.

 
[Quelle]
Avatar
Ich selbst war schon vor einigen Jahren leidenschaftlicher Redakteur für diverse Gaming-Magazine gewesen, mein Weg hat mich dann letztendlich doch zu Game2Gether geführt und das war auch gut so. Der Zeit verschuldet kümmere ich mich aktuell jedoch "nur" um unseren Promi-Talk und oder diverse Tests, auch unser vorübergehend erschienenes Online-Magazin wurde von mir betreut und gepflegt!