Oz – Hölle hinter Gittern – Die vierte Season – DVD-Review

    Im Hochsicherheitsgefängnis Emerald City endet das Jahrtausend mit der bisher heftigsten Gewalteskalation der verschiedenen Insassen-Gruppierungen. Nach der Komplettverriegelung und der Ernennung eines neuen Bereichsleiters ändern sich die Dinge. Aber leider nicht zum Besseren. Die Gefängnisleitung ist darum bemüht, die Feindseligkeiten zu beenden und zu einem normalen Gefängnisalltag zurückzukehren. In OZ aber war noch nie etwas normal! Wer denkt, das Schlimmste sei überstanden, erliegt einem Irrtum – einem fatalen Irrtum.

    Oz - Hölle hinter Gittern - Die vierte Season 1

    Oz – Hölle hinter Gittern zeigt auch in der vierten Staffel wieder auf brutale Weise wie das Leben im Hochsicherheitsgefängnis aussehen könnte. Die verschiedenen Geschichten sind klug inszeniert und zeigen auf, mit welchen Hindernissen man im Gefängnis und außerhalb des Gefängnisses als Gefangener rechnen muss. Für uns hat diese Staffel ein bisschen an Spannung verloren, aber wir hatten trotzdem viel Spaß mit den Folgen.

    Oz - Hölle hinter Gittern - Die vierte Season 2

    Die DVD hat eine gute Tonspur und das Bild ist wieder einmal für heutige Verhältnisse bescheiden. Eine technische Überarbeitung des Materials hätte hierbei noch Wunder wirken können.

    Oz - Hölle hinter Gittern - Die vierte Season 3

    Fazit

    Die vierte Staffel ist zwar die bisher schwächste, aber Fans der Serie werden wieder viel Spaß mit den Folgen haben. Die technische Umsetzung ist für eine DVD und für das alte Filmmaterial in Ordnung.

    TEILEN