Diablo 4 Release Termin durch Microsoft Store geleaked

Data Mining for the win

Ein vermeintlich neuer Termin für den Diablo 4 Release 2023 ist über Twitter bekannt gegeben worden. Aggiornamenti hat schon früher einmal zutreffende Leaks veröffentlicht und gibt uns jetzt kurz vor dem Embargo Ende über Diablo 4 noch einmal mehr Stoff. Im Microsoft Store hat er mithilfe von API’s den 05. Juni als Termin gefunden.


Noch vor kurzem hat Jez Gorden den Diablo 4 Release Termin auf den 23. März geschätzt. Doch jetzt wissen wir genaueres.
Zeitlich könnte dieser Leak nicht besser kommen, denn heute enden Embargos von 100 Journalisten, die das Spiel schonmal testen konnten und uns nun ihre Insights präsentieren.
Mit großer Erwartung wird morgen dann bei den Game Awards 2022 mehr über Diablo 4, Open Beta bekannt werden. Auch dort sollen über API’s Informationen geleaked sein. Außerdem gibt es ab dann endlich die Möglichkeit Dialo 4 vorzubestellen.

Was genau euch erwartet und worauf ihr euch freuen könnt hier

Man merkt, der Hype über Diablo wird immer deutlicher. Wenn das Feedback der Tester dann auch noch positiv wird, könnten die Vorverkaufszahlen von Diablo trotz schwieriger PR für Blizzard richtig gut werden.