New World Update 1.0.3 Servertransfer Patch Notes deutsch

244
New World Update 1.0.3 deutsche Patch Notes
Mit dem Patch für Version 1.0.3 startet Amazon endlich die lange erwarteten Servertransfers für Spieler in New World.

New World neues Update 1.0.3 bringt die lang erwarteten Server Transfers und weitere Bug Fixes.

UPDATE: Hier geht es zu den New World Update 1.0.4 Patch Notes auf deutsch!

Heute ist es endlich soweit, mit dem neuesten Patch für New World leitet Amazon die von vielen Spielern schon lange erwarteten Server Transfers ein. Alle Infos zu Update 1.0.3 und den weiteren Ablauf findet ihr hier zusammengefasst.

Eurer Charakter ist bereits im Endgame angekommen und ihr sucht nach legendärer Ausrüstung? Unser Guide verrät euch wie ihr schnell und einfach ein legendäres Schmuckstück farmen könnt. 

New World Update 1.0.3

Mit dem heute veröffentlichen Patch wurden die letzten Vorbereitungen für die Servertransfer-Funktion getroffen. Die Option sollte ursprünglich bereits am vergangenen Sonntag starten, musste wegen Problemen aber ein weiteres mal verschobenen werden.

Nach den Wartungsarbeiten am heutigen Tag soll es nun endlich los gehen. Amazon möchte zuerst die aktuell vorhanden Server überwachen und sobald alles stabil läuft nach und nach die Transfer Option für die Spieler freischalten.

Den Start wir dabei AP Südost Region machen, hier wir das Team für 8 Stunden den Transferprozess manuell überwachen, sollte alles Problemlos verlaufen werden die restlichen Regionen freigeschaltet. Ihr müsst euch also auch nach den Wartungsarbeiten noch etwas gedulden.

So funktioniert der Servertransfer in New World Update 1.0.3

Wie kann ich meinen Charakter übertragen?

  • Ihr müsst euch in euren Charakter einloggen, was bedeutet, dass ihr euch in die entsprechenden Warteschlangen einreihen müsst.
  • Es wird eine neue Registerkarte im Ingame-Shop geben, in der Sie Ihr Charaktertransfer-Token anfordern können.
  • Sie müssen Ihr Unternehmen verlassen.
  • Sie müssen alle aktiven Handelsplatz-Verkaufsaufträge und -Kaufaufträge entfernen.
    Ihr Charakter muss sich in einem Zufluchtsort befinden (z. B. in einer Siedlung oder einem Außenposten).

Was wird nicht mit meinem Charakter übertragen?

  • Ihre Unternehmensmitgliedschaft muss vor der Übertragung beendet werden und wird nicht übertragen.
  • Aktive Handelsplatz-Verkaufsaufträge und -Kaufaufträge müssen entfernt werden und werden nicht übertragen.
  • Ihre Freundesliste ist weltabhängig und wird nicht übertragen.

Wohin kann ich meinen Charakter versetzen?

  • Du kannst deinen Charakter in jede beliebige Welt in deiner Region versetzen, außer:
  • Du kannst deinen Charakter nicht in eine volle Welt verschieben.
  • Du kannst deinen Charakter nicht in eine Welt verschieben, die sich in der Wartung befindet.
  • Du kannst deinen Charakter nicht in ein Weltenset verschieben, in dem du bereits einen Charakter hast.

Habe ich die Möglichkeit, erneut zu wechseln, wenn ich die falsche Welt gewählt habe, die Welt, die meine Freunde gewählt haben, voll ist oder ich die Wahl der Welt, in die ich übertragen habe, bereue?

Für einen erneuten Transfer ist ein zusätzlicher Token erforderlich.
Das Team wird die Weltbevölkerung und die Wartezeiten in der Warteschlange weiter beobachten und prüfen, ob eine weitere Welle kostenloser Server-Transfer-Tokens erforderlich ist.

„Wenn wir sicher sind, dass die Spieler genügend Zeit hatten, den richtigen Server für sich zu finden, werden wir später Token für den Servertransfer im Shop zum Kauf anbieten.“

Dabei wird es rechtzeitig eine Ankündigung geben, wenn die Tokens zu einem kostenpflichtigen Service werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deutsche Patch Notes – Nerviger Login Bug endlich gefixt

Neben der Servertransfer Option beinhaltet der Patch 1.0.3 natürlich noch weitere zahlreiche Hotfixes von Bugs, unter anderem wurde auch die Fehlermeldung das man aktuell nicht mit dem Charakter einloggen kann gefixt, welche die vergangen Woche für viel Frust bei einigen Spielern gesorgt hat. 

  • Die letzten Teile des Server-Transfer-Frameworks wurden implementiert.
    Verbesserungen an der Weltauswahl-UI hinzugefügt.
  • Es wurde eine klarere Meldung hinzugefügt, wenn ein Spieler aufgrund von AFK oder Verletzung der EAC gekickt wird.
  • Es wurden klarere Meldungen hinzugefügt, wenn gestapelte Rabatte vorhanden sind, wie z.B. Gebietsstand und Fraktionsrabatte auf Grundbesitzsteuern.
  • Es wurden Backend-Änderungen vorgenommen, um unser Team bei der Untersuchung von Problemen mit der Client-Leistung im Krieg zu unterstützen.
  • Der Respawn-Timer von Bootsmann Ambrose und verschiedenen anderen Elite-Feinden in der Welt wurde angepasst.
  • In The Depths müssen Spieler nun in der Arena sein, um Thorpe Schaden zuzufügen.
    Es erscheint jetzt eine Fehlermeldung, wenn Spieler versuchen, ihre eigenen Gegenstände im Handelsposten zu kaufen.
  • Eine Truhen-/Beute-Änderung aus Update 1.0.2 wurde rückgängig gemacht, die dazu führte, dass zu viele Veredelungsreagenzien aus Truhen rollten.
  • Die Lautstärke des Amazon Games Startbildschirms wurde angepasst.
    Rüstung ist auf 1 Fertigkeitsperk pro Stück begrenzt.
  • Allgemeine Leistungsverbesserungen für visuelle Artefakte und Grafikeinstellungen wurden hinzugefügt.
  • Farbstoffe werden nun beim Handel von Gegenständen entfernt, wobei eine Warnmeldung angezeigt wird.
  • Der Timer „Zeit für eine Kriegserklärung“ wird nun visuell angehalten, um deutlich zu machen, dass eine Invasion bevorsteht, aber noch nicht geplant ist. Das Gebiet bleibt nach einer Invasion im Konfliktzustand, und der Krieg kann erklärt werden.

New World Update 1.0.3 – weitere Bug Fixes:

  • Probleme mit den T4- und T5-Azoth-Stäben wurden behoben – schließen Sie diese hochstufigen Portale!
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Benachrichtigung über das Verlassen eines Ereignisses bestehen blieb.
  • Ein Problem mit der Benutzeroberfläche für Häuser wurde behoben. Die Benutzeroberfläche zeigt nun korrekt an, dass die Grundsteuer dem vollen Preis des Hauses unterliegt und nicht durch den Erstkäuferrabatt beeinflusst wird.
  • Probleme mit dem Spawnen im frühen Spiel wurden behoben. Der Respawnpunkt des Wachturms wird durch die Siedlung ersetzt, nachdem er entdeckt wurde. Spieler spawnen nicht mehr fälschlicherweise an einem Wachturm, wenn sie eine Siedlung als Respawnpunkt ausgewählt haben.
  • Verschiedene Lokalisierungsprobleme im Spiel wurden behoben.
    Es wurde ein Problem behoben, bei dem nicht alle Gegenstände für Stadtprojekte verbraucht wurden, wenn die Mission abgeschlossen wurde.
  • Es wurden Login-Fehler behoben, die Spieler daran hinderten, auf ihren Charakter zuzugreifen.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Arena-Schlüssel nicht wie vorgesehen fielen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Runenbär-Rüstung während der Kriege nicht richtig gefärbt wurde.
  • Ein Problem bei der Platzierung von Haustieren wurde behoben. Haustiere, die in einem ansonsten leeren Haus platziert wurden, verbleiben nun im Haus, nachdem sich der Spieler ausgeloggt hat, anstatt dass das Haustier in das Inventar des Spielers zurückkehrt.
  • AP Southeast Server zeigen nun die korrekte Zeitzone im Spiel an.
  • Ein Problem mit Titeln wurde behoben – Spielertitel und Errungenschaften werden nun wie vorgesehen angezeigt, und die Registerkarte für Errungenschaften wird nun korrekt aktualisiert, wenn eine neue Errungenschaft errungen wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Einladungen von Unternehmen auch nach dem Ablehnen/Akzeptieren bestehen blieben.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass sich die Rajah-Spawns ewig stapelten – bitte immer nur eine große Katze auf einmal!

Spekulative Korrekturen:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Kriege und Invasionen früher als geplant begannen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem nicht alle Siedlungsstationen wie vorgesehen aufgewertet wurden, wenn Stadtprojekte abgeschlossen wurden.
  • Spieler sollten beim Betreten oder Verlassen einer Instanz nicht mehr stecken bleiben. Wenn ein Spieler die Verbindung wiederherstellt und sein Charakter tot ist, öffnet sich der Respawn-Bildschirm mit verfügbaren Respawn-Optionen. Spieler, die derzeit feststecken, müssen sich an den Kundendienst wenden, damit ihr Charakter wieder freigelassen wird.

Quelle: Amazon Game Studios