Noctua NF-A12x25 PWM – Test / Review

    Lautstärke der Lüfter:

    Um auch einen quantitativen Vergleich bieten zu können haben wir den Schallpegel des Noctua NF-A12x25 PWM, und auch den der Vergleichslüfter, mit einem Schallpegelmessgerät (Voltcraft SL-200 SE) im Abstand von 1 m gemessen. Dazu haben wir die Lüfter am rückseitigen Einbauplatz des Gehäuses unseres Testsystems (Fractal Design Meshify 2 XL) montiert. Diesen Einbauplatz haben wir aufgrund der größeren Variabilität im Hinblick auf die Lüfterdimensionen und des recht offenen Einbaus gewählt. Montiert haben wir die Lüfter jeweils mit Schrauben. Bei allen Messungen lag der Umgebungsgeräuschpegel bei 34,3 dBA.

    1.000 RPM Maximum
    XPG VENTO PRO 34,5 dBA 42,2 dBA
    Noctua NF-A12x25 PWM 34,4 dBA 39,2 dBA
    Noctua NF-A12x15 PWM 34,4 dBA 37,4 dBA
    Noctua NF-B9 redux-1600 PWM 34,4 dBA 37,7 dBA
    Noctua NF-P12 redux-1700 PWM 34,8 dBA 41,0 dBA
    Noctua NF-P14s redux-1500 PWM 35,9 dBA 43,7 dBA

    Die geringen Geräuschemissionen sind eine große Stärke des NF-A12x25 PWM. Bei einer Drehzahl von 1.000 RPM ist der Lüfter fast nicht hörbar, die Differenz zum Hintergrundschallpegel ist vernachlässigbar. Ab 1.200 RPM wird der Lüfter langsam hörbar, ab 1.600 RPM wird er deutlich hörbar. Die maximale Endlautstärke ist aber noch nicht als laut zu bezeichnen. Ein Rattern oder ähnliches konnten wir nicht feststellen.
    Im Hinblick auf die erreichten Kühlleistung bietet der Lüfter ein sehr gutes Verhältnis zwischen Leistung und Lautstärke.

    Fazit:

    Noctua bietet mit dem NF-A12x25 PWM einen sehr leistungsstarken Lüfter, der sich flexibel einsetzen lässt. Dabei kann dieser mit einer sehr guten Performance beim Einsatz auf einem Radiator überzeugen, lässt sich aber auch als Gehäuselüfter nutzen. Die Leistung ist schon bei 1.000 RPM sehr gut und der Lüfter ist dabei so leise, dass dieser kaum hörbar ist. Durch die maximale Drehzahl von 2.000 RPM ist aber auch eine entsprechend gute Leistungsreserve vorhanden. Insbesondere im gedrosselten Einsatz bietet Noctua hiermit einen Lüfter, der sich auch sehr gut für Silent-Projekte eignet.

    Laut Geizhals.de ist der Lüfter ab 28,51 € (zzgl. Porto) erhältlich. Damit ist dieser sicherlich kein Schnäppchen, in Anbetracht der Verarbeitungsqualität, des Lieferumfangs, der langen Garantie, der geringen Lautstärke und guten Allround-Performance aber ein Preis mit entsprechendem Gegenwert.

    Pro: Contra:
    • Hoher Volumenstrom und statischer Druck, somit ist auch auf Radiatoren ein guter Luftdurchsatz möglich.
    • Sehr leise, insbesondere gedrosselt kaum hörbar.
    • Lange Lebensdauer des Lüfters.
    • Hochwertiges Zubehör im Lieferumfang.
    • Hoher Preis, insbesondere wenn man ein System mit mehreren Lüfter konzipiert.
    • Leichte Schwäche als Gehäuselüfter, da die Allround-Ausrichtung mehr auf statischen Druck optimiert ist.

    Der NF-A12x25 PWM wurde Game2Gether von Noctua für den Test zur Verfügung gestellt. Eine Einflussnahme des Herstellers oder Händlers auf den Testbericht hat nicht stattgefunden.

    Quellen: Noctua Produktseite

    1
    2
    3
    Alexander Schaaf
    Seit der Jugend bin ich von PC-Hardware begeistert und habe Systeme in den verschiedensten Hardware-Generationen gebaut. Mit der Zeit kamen dann auch Videokonsolen dazu. Ich schreibe hier vor allem zu den Themen PC-Hardware und Marvel-Comics.