Star Citizen – Der XXL Performance Guide

Willkommen zu Star Citizen und dem Performance-Guide

In diesem Video Guide zeigen wir euch 50 Tipps und Möglichkeiten, wir ihr das letzte an FPS für Star Citizen herausholen könnt. Zudem erhaltet ihr eine kostenlose „config“ Datei zum Download, welche ihr einfach mit den jeweiligen Erklärungen zu den Werten für euch anpassen und ins Spiel implementieren könnt. Den Link zu dieser Datei findet ihr in der Beschreibung des Videos.

Wie in jedem Guide könnt ihr direkt mittels der Timestamp im Video zu den Stellen springen, welche für euch von Interesse sind oder welche ihr gar nochmals sehen möchtet.

Vorab noch ein wichtiger Hinweis

Der Guide stammt aus dem Jahre 2022, die Tipps sind aber nach wie vor aktuell. Sollte sich etwas Grundlegendes ändern, werden wir natürlich einen neuen Guide veröffentlichen. Die verschiedenen Tipps und Möglichkeiten, welche eure Performance teils sehr deutlich verbessern können, sind natürlich je nach verwendeter Hardware, Konfiguration sowie auch eigenen Vorlieben und Präferenzen unterschiedlich.

Zudem sind einige Performance Bereiche in Star Citizen, welche wir direkt wahrnehmen können, oftmals abhängig von der Server Performance. Dies, da Star Citizen mit einer speziellen Streaming-Technik arbeitet. Hier hat dann auch die stärkste Hardware keine Auswirkung mehr. Daher stellen wir euch in verschiedenen Bereichen teils sehr umfangreiche Möglichkeiten vor, welche nicht nur für Star Citizen die Leistung eures Systems verbessern können.

Sollten Vorkenntnisse ein Wissen über die Auswirkungen voraussetzen, weisen die euch natürlich nochmals darauf hin. Weiterhin entwickelt sich Star Citizen regelmäßig weiter, was auch Auswirkungen auf die Performance hat und dies meist im positiven Sinne.

Um vorab abzuschätzen, welche FPS, also „Frames Per Second“ ihr Star Citizen erwarten könnt, bietet es sich an ein Tool zu nutzen. Nach dem Einloggen auf der Robert Space Industries Homepage, könnt unter der Telemetrie App die erwarteten Leistungswerte für eure Hardware Konfiguration prüfen.

Einer der wichtigsten Tipps: Eine möglichst schnelle SSD, oder noch besser eine PCIe 4.0 NVMe SSD. Also ein schnelles Speichermedium für unsere Daten. Dies wirkt sich sehr deutlich auf die Leistung aus.

Zudem ist Star Citizen nach wie vor sehr CPU intensiv, was die Grafikkarte leicht in den Hintergrund rücken lässt. Allerdings ist auch hier mehr Leistung natürlich von Vorteil. Mit unserem High End Testsystem bewegen wir uns zwar im oberen Bereich um die 70 FPS. Wobei in Ballungsräumen und Städten oft auch nur die Hälfte erreicht werden kann, was aufgrund der aktuellen Optimierung für fast alle Systeme gilt.

Einstellungen im Option Menu von Star Citizen

Ein Maximum an FPS bietet der Vollbildmodus (Borderless), wobei die allgemeine Qualitätseinstellung aktuell die Last zwischen CPU und GPU verschieben kann, je nach unserem System. Oft ist nachzuvollziehen, dass je niedriger die Einstellungen sind, mehr Last auf die CPU übertragen wird. Steigern wir die Qualität, wird die GPU teilweise mehr ausgelastet. Die Objekt-Distanz wie auch die Terrain-Distanz haben eher wenig Auswirkung auf die FPS.

Erheblich mehr Auswirkungen haben hingegen die metrischen Wolken, welche vor allem in hohen Stufen auch High End Rechner in die Knie zwingen. Bei aktivierten Motion Blur, VSync sowie Film Grain, haben wir erneut ein Performance Plus. Zudem empfehlen wir Sharpening auf 100, sowie Chromatik Aberration auf null zu setzen.

Aber wie stellen die überhaupt fest, welche Performance wir im Spiel haben?

Über die Konsole, die Taste direkt neben der Zahl eins auf unserer Tastatur können wir mit dem Befehl r_DisplayInfo 1 ein Overlay in der rechten oberen Ecke öffnen. Dies zeigt neben unseren FPS, auch diverse andere Werte.

Mit r_DisplayInfo 2 und r_DisplayInfo 3 können wir die angezeigten Daten deutlich erweitern. Hier können wir dann auch sehen, ob ein Server überhaupt noch reagiert oder wie er auf einen der berühmten 30 K zusteuern. Ebenfalls ein Konsolen Befehl ist die Eingabe r_ssdo 0 oder der von uns empfohlene Wert eins. SSDO ist ein Beleuchtung Nachbearbeitung Prozess, der Bereiche schöner und realistischer aussehen lassen kann. Hier können wir null für maximale Leistung wählen und bis zu zwei für ein Maximum an Qualität.

Weitere Details und Optimierungen findet ihr im Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dank diesem Guide habt ihr somit die Möglichkeit einiges an Geld sparen zu können um mehr aus eurem System heraus zu holen. Wenn ihr stattdessen lieber ein Raumschiff in Star Citizen kaufen wollt, empfehlen wir unseren Partner Star Hangar.

Und solltet ihr Fragen oder Hilfe benötigen, schaut gerne bei unserem Streamer Karolinger im Discord vorbei. Dort können die Experten rund um Star Citizen euch vermutlich bei spezielleren Fragen weiterhelfen. Den Link findet ihr ebenfalls in der Beschreibung des Videos.

ist ein zweisprachiger (Deutsch-Englisch) Content Creator mit einem Fokus auf Weltraumsimulationen, Sci-Fi Content und Hardware Reviews. Hinter ihm steht ein Team von mehreren Content Kreatoren. Wir bieten in entspannter Atmosphäre alles zu Star Citizen, neuen Spielen und Klassikern der Spielgeschichte. Ihr sucht Hilfe oder Tipps, oder wollt einfach eine gute Zeit verbringen? Dann seid ihr hier genau richtig! Karolina, Karolinger & das Team der Loge freuen sich über euch